[Werbung] Gemütlichkeit im Wohnzimmer, das ist, glaubt man meinem Besuch, eigentlich kein Problem in meiner Wohnung. Ich glaube, dass ich es generell ganz gut hinbekomme einen Raum gemütlich zu gestalten und meine Wohnung, oder in diesem Fall, das Wohnzimmer nicht zu minimalistisch und kühl ist.

Manchmal ist das in einem Altbau nämlich gar nicht so einfach, da die hohen Decken oft den Raum eher ungemütlich wirken lassen. Dafür haben Altbauwohnungen oft einen wunderschönen Holzboden, der generell schon eine warme Grundstimmung erzeugt. Somit steht sich beim Thema Gemütlichkeit im Wohnzimmer Pro und Kontra gegenüber. Es kann also losgehen.

Altbau wohnzimmer von Interiorblogger in Berlin mit Midcentury Schaukelstuhl

Im Wohnzimmer gab es eine Ecke, die ich irgendwie zu kahl fand und der ich nun einen neuen Schliff verpasst habe. Was ich dafür getan habe, war den Schaukelstuhl, den ich schon viele Jahre besitze, ins Wohnzimmer zu stellen. Bis auf die hellgrüne Farbe, mit der ich mich ein wenig schwer tue, ist der Schaukelstuhl ein Liebhaberstück und bringt auf jeden Fall mehr Gemütlichkeit ins Wohnzimmer. Die Farbe ist tatsächlich einer der Gründe gewesen, warum der Stuhl bisher nur im Schlafzimmer stand, obwohl er mich schon so viele Jahre begleitet. Ich liebäugle nämlich schon lange damit, in beziehen zu lassen. Aber erstmal wird er so stehen bleiben.

Mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer? So geht´s:

Es gibt verschiedene Hebel, die man drehen kann, damit man mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer schafft. Bei meiner Recherche bin ich beispielsweise über den Artikel von Roombeez gestoßen, der ganz gut zeigt, wie man Farbe, Licht oder Deko einsetzen kann. Da mir mein Licht und die Wandfarbe im Wohnzimmer bereits gut gefällt, habe ich mich um eine gemütliche Dekoration gekümmert und schnell gemerkt, dass mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer in wenigen Schritten funktioniert.

Gemuetlichkeit im Wohnzimmer mit Midcentury Schaukelstuhl im Vintage Style
50er Jahre Midcentury Schaukelstuhl als klassische Design
Gleiche Farbe von Teppich und Kissen fuer mehr Gemuetlichkeit im Wohnzimmer

Diese Details passen besonders gut:

Hauptbestandteil meiner kleinen Umräumaktion ist natürlich der Schaukelstuhl. Er alleine bringt ja schon einiges an Design mit. Er passt mit seinem Holzgestell super zum Rest des Wohnzimmers, besonders zum Couchtisch mit seinen abgerundeten Ecken im typischen Midcentury-Design.

Um mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer zu schaffen, habe ich zusätzlich mit verschiedenen Textilien gearbeitet. Wichtig hierbei ist, dass man im gleichen Farbschema bleiben sollte, um eine harmonische Farbwelt zu schaffen. Der Schaukelstuhl mit seinem hellgrünen Stoff bringt ja schon genug Farbe rein. Deswegen habe ich mich für neutrale Grautöne entschieden. Der Teppich, das Kissen und die Decke bilden somit eine Einheit.

Auch bei den Accessoires habe ich mich an die Farben gehalten, die durch die Textilien und den Stuhl vorgegeben waren. Eine hellgrüne Karaffe, die als Blumenvase dient und eine handgedrechselte Holzschale, deren Farbton super zum Holz des Schaukelstuhls passt.

Bei den Blumen bin ich hingegen nicht so konzeptionell und nehme alles, was mein Blumenladen um die Ecke zu bieten hat (dies ist leider oft nicht soviel). Diesmal wurde es ein bunter Strauß, der wiederum gut zur Wandfarbe passt.

Klassische Design Sitzecke mit Tee und Midcentury Vintage Schaukelstuhl
Gruener Midcentury Schaukelstuhl mit Kissen im Detail fuer mehr Gemuetlichkeit im Wohnzimmer
Ideen fuer mehr Gemuetlichkeit im Wohnzimmer: Distel und Fresien Blumen vor blauer Wand

Natürlich kann man seinen persönlichen Farbfavoriten folgen, wer gerne in die gleiche Richtung wie ich gehen möchte, der findet vielleicht hier ein paar Inspirationen:

Neue Chillecke

Generell war der Platz an dem der Schaukelstuhl nun steht eine bisher vernachlässigte Ecke. Mit der Umgestaltung und dem Schaffen von mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer, habe ich eine neue Chillecke dazu gewonnen. Perfekt, um mal nicht auf der Couch zu sitzen und stattdessen eine gute Tasse Tee an einem anderen Ort zu genießen. Tatsächlich ist der Schaukelstuhl wahnsinnig gemütlich und ich habe mich schon oft erwischt, wie ich mit dem Laptop auf dem Schoß, den Stuhl nicht mehr verlassen habe. Das habe ich also nun von all der neuen Gemütlichkeit im Wohnzimmer. Nein, Quatsch beiseite, ich finde es toll, manchmal neue Ecken zu schaffen und ich bin gespannt, wie lange der Schaukelstuhl im Wohnzimmer bleibt.

Schnelle Dekotipps mit Teekanne von Stelton fuer mehr Gemuetlichkeit im Wohnzimmer
Detail vom 50er Jahre Schaukelstuhl mit Armlehne bringt Gemuetlichkeit im Wohnzimmer
Graue Decke auf Schaukelstuhlim Wohnzimmer im Altbau
Gemuetlichkeit im Wohnzimmer: Schaukelstuhl mit daenischem Design im Altbau in Berlin als Sitzecke
Decke von Urbbanara und Kissen von hetti auf dem Schaukelstuhl im Wohnzimmer

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Roombeez entstanden und enthält Affiliate-Links.

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.