Als ich vor kurzem das Kinderzimmer neu gestaltet habe, bin ich im Netz mehrmals über den Begriff „Ikea Hacks“ gestoßen. Wenig später fand ich mich mit circa 60 geöffneten Internetseiten wieder, der Überblick darüber, was ich eigentlich suchte, hatte ich schon längst verloren. Nicht, weil alles so unübersichtlich ist. Eher weil man sich in der Welt der Ikea Hacks wirklich verlieren kann. Dabei ging es mir doch nur um Interior Inspirationen und Wohnideen für zu Hause. Aber was sind eigentlich diese Ikea Hacks von denen der ein oder andere Interior Blog berichtet? Hack heisst eigentlich nichts anderes als „Funktionserweiterung“ oder „Problemlösung“. Ikea Hacks bezeichnen also Tipps und Tricks, wie man seine schwedischen Standardmöbel aufwerten kann.

Ich persönlich habe mich bisher nicht an einen Ikea Hack rangetastet, könnte mir aber vorstellen, dass man die ein oder andere Ecke noch aufpimpen kann. Da wir aber große Fans von Auflistungen sind (haben wir ja vor kurzem schon bei den Interiorblogs gezeigt), kommen wir auch hier nicht an einer Auflistung vorbei.

Vom Bett zum Tisch zum Schrank? Alles Dank Ikea Hacks?

Naja, sagen wir es so, es gibt eigentlich nichts, was es nicht gibt. Ich war erstaunt über die Kreativität, die so manch einer an den Tag legt. Bei einigen Ideen muss man sich ganz schön anstrengen bis man zu einem Ergebnis kommt, das das Interieur auch aufwertet. Andere Ideen sind kinderleicht umzusetzen. Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, habe ich euch daher meine 10 besten Ikea Hacks zusammengefasst. An den Imbus, fertig, los!

01. Die Garderobe aus Holz

Hättet ihr gedacht, dass man ein schnödes Lattenrost zu einem großen Utensil umfunktionieren kann? Passt super ins Bad, die Küche. Mit Hängetöpfen und kleinen Haken ist das doch mal eine wirklich individuelle Idee, die von einigen Zeitschriften zum besten Ikea Hack 2016 gewählt wurde.

Bester Ikea Hack: DIY Regal aus einem Lattenrost
Zum Nachkaufen:
Ikea Designerlampe mit Pendelleuchte von Designtanke

02. Die schnelle Designerlampe

Im meinem Keller liegen mindestens vier dieser Bücherregalwinkel. Immer wieder dachte ich, dass ich noch einmal Verwendung dafür haben werde. Nun hätte ich tatsächlich eine Idee. Wie wäre es mit einer Pendelleuchte samt Holzwinkel? Finde ich ganz lustig und laut der Anleitung von Andrea vom Blog Designtanke sollte es auch nicht so schwer sein.

Zum Nachkaufen:

03. Die Picknickdecke deluxe

Was man nicht alles aus einer blauen Ikea Tüte machen kann (ja, auch diese stapeln sich bei mir im Keller). Wahnsinn. Vom Fischerhut, über eine Schaukel bis hin zur Kochschürze ist alles dabei. Durch das reissfeste und wasserabweisende Material der Tüte ist sie prädestiniert, um der Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich habe mich für die Picknickdecke aus alten Ikeatüten entschieden. Einfach die Tüten zusammennähen und mit einer Decke rundherum vernähen. Fertig ist die abwaschbare Decke. Eine witzige Alternative zu den Picknick Accessoires, die Judith kürzlich zusammen gestellt hat.

Picknickdecke als Ikea Hack aus der Ikea Tuete
Zum Nachkaufen:

DIY Ikea Hack mit Malm Kommode in Gold04. Easy Peasy die Kommode verschönern

Für diesen Ikea Hack braucht man tatsächlich nur eine Rolle Goldfolie und eine Malm Kommode. Na, wer errät meinen nächsten Satz? Riiiichtiiig! Von denen habe ich auch ein paar Exemplare in der Wohnung stehen (Mensch lebe ich individuell!). Aber zurück zum Thema: Wer ein bisschen auf französischen Schick machen will, dem sei der Hack von preciouslyme ans Herz gelegt. Die Anleitung findet ihr auf ihrem Blog.

Zum Nachkaufen:

05. Die perfekte Küche

Diesen Ikea Hack kann man schon als Luxus-Hack bezeichnen. Vor kurzem bin ich auf Instagram auf eine Küche von reformcph gestoßen und war hin und weg. Das Unternehmen bietet Fronten von namenhaften Designern wie Sigurd Larsen an. Diese kann dann passend zu den Ikea Küchenmöbeln kombiniert werden. Dadurch bekommt man eine ganz eigene Designküche mit dem Innenleben einer Ikeaküche. Ich finde die Idee toll.

Designerkueche von Sigurd Larsen
Individuelle Kuechenfronten bei den Designerkuechen von Reform Cph
Weisse Front von reform beim Ikea Sideboard
Edle Ikea Hacks: Reform Kueche von Sigurd Larsen

06. Werde kreativ

Wer ein wenig kreativ ist und gerne mal den Pinsel schwingt, der kann sich auf den Möbeln austoben. Hier sind auf jeden Fall ein paar ganz schöne Ideen vom polnischen Wohnblog Aletuladnie oder vom dänischen Ikea Blog.

Das Ivar Regal als Ikea Hack bemalen
Kinderzimmer Ikea Hack mit Klebefolie auf der Kommode
Zum Nachkaufen:

07. Auf die Details kommt es an

Superfront bietet nicht nur, wie der Name es bereits sagt, Fronten, sondern auch schöne Hänkel und Beine für Sideboards, Schränke und Kommoden an. Besonders schön finde ich die Lederschlaufe Trunk oder den Haken Holy Wafer. Als Beine finde ich das Modell Clean Lena interessant und ziehe es just in diesem Moment in Betracht, um den Ikea-Schrank im Schlafzimmer ein wenig aufzuwerten.

08. Alles ist möglich

Ok, man kann den Tisch jetzt schön finden oder nicht, aber die kreative Idee dahinter ist es Wert, gezeigt zu werden. Ein Tisch aus simplen Ikea-Ordnern. Auf diese Idee wäre ich wirklich nie gekommen.

Kreativer Ikea Hack: Tisch aus Holzordnern
Zum Nachkaufen:

09. Schnelle Kunst für die Wand

Auf dem DIY Blog Paulsvera haben wir eine schnelle Idee für ein grossformatiges Bild entdeckt. Wer nicht selbst den Stoff bemalen möchte (oder sich schon genügend auf dem Ivarregal aus Tipp 06 ausgetobt hat), der kann die Stoffbahn auch einfach bei Ikea kaufen. Geht ganz schnell und je nach Motiv ist der Effekt sicher ganz groß.

DIY Ikea Hack mit Aquarell Bild im Großformat
Zum Nachkaufen:

10. Es bunt treiben

Ihr wisst ja, dass wir große Fans von modularen Regalsystemen wie beispielsweise dem von stocubo sind. Dieser Ikea Hack funktioniert ähnlich und besteht, man mag es kaum glauben, aus schnöden Holzkisten. Diese einfach farblich umgestalten, indem man die Innenseite bemalt und dann mit großen Büroclips zusammensteckt. Einfach, aber mit großem Effekt.

Modulares Ikea System aus Holzboxen
Zum Nachkaufen:

11. Noch mehr Kinderkram

Am Ende dieses Berichts fällt mir auf, dass ich ja doch schon einen Ikea Hack in der Wohnung habe. Zwar habe ich ihn nicht selbst gebaut, aber mit Hilfe von New Swedish Design zumindest meine Malm Kommode umfunktioniert. Vor circa 2 Jahren wurde diese nämlich zum Wickeltisch dank des Wickelaufsatzes. Eine große Wickelkommode kam nämlich nicht in Frage. Noch heute bin ich überzeugt vom Produkt :)

Ihr seht, die Welt der Ikea Hacks ist unendlich. Das schöne daran ist, dass man oft mit ein wenig Kreativität ganz tolle Ergebnisse erzielen kann. Zudem ist es meist eine günstige Alternative zu Designerstücken. Wie immer gilt aber auch hier: Bitte in gesunden Portionen, sonst sieht die Wohnung schnell wie eine Bastelstube aus.

Fotos: Garderobe: ichdesigner.com, Lampe: Designtank, Picknickdecke, modulares Regal: Ikea, Malm Kommode: preciouslyme, Küchen: reform cph, Kinderzimmer Kommode: aletuladnie, Wohnbilder Superfront: Superfront, Tisch: Ikeahackers.com, Bild: PaulsVera

Unsere (Licht-)Highlights der imm cologne

Was sind die Highlights der imm cologne 2018? Was gibt es Neues im Interiorbereich? Was sollten wir als Interior Blog auf dem Schirm haben? Genau mit diesen Fragen habe ich mich Anfang letzter Woche auf den Weg nach Köln zur imm cologne gemacht. Schon letztes Jahr haben wir euch die Materialtrends und die Farbtrends des Jahres zusammengestellt. Auch diesmal wollen wir euch wieder unsere Highlights zeigen, die uns besonders ins Auge gefallen sind.

Ich habe mir am Montag zuerst die Messe (in aller Ruhe) alleine angeschaut und war dann am Dienstag Teil der BLOGST Bloggertour. Ein schönes Erlebnis mit lieben Bloggerkolleginnen und interessanten Brands. Zuerst ging es zu Montana Furniture, eine dänische Möbelmarke, die ich wahnsinnig gerne mag und schon länger auf dem Schirm habe, gefolgt von JOOP! Living (auf Instagram könnt ihr noch meinen Sprung ins weiche Bett sehen) und Tom Tailor Home (eine kleine Farbexplosion).

Bei Gira haben wir uns dann das Thema Licht näher bringen lassen. Es klingt ein wenig bescheuert, aber ich war sehr verliebt in einen Linoleum-Lichtschalter mit Holzkante. Man kennt ja meist nur die Standard-Lichtschalter und macht sich keine Gedanken darüber, was es noch so auf dem Markt gibt. Würde ich jedoch ein Haus kaufen, dann wäre eins ganz klar: Schöne Lichtschalter sind ein Muss (nach dem Durchforsten der Preislisten würde ich wahrscheinlich schnell wieder von dem Gedanken abkommen, aber träumen kann man ja mal)! Eine gute Zusammenfassung der BLOST Tour und der Teilnehmerinnen gibt es bei Lady Stil.

Ein Highlight der Tour war das Design House Stockholm. Wir hatten das Glück uns die neuesten Designstücke von dem sympathischen Gründer Anders Färdig zeigen zu lassen. Besonders beeindruckt hat mich eine Glaskugelleuchte, wobei wir auch schon direkt im Thema wären: Die imm cologne war nämlich sehr von Lampen und Licht geprägt und genau darum soll es deswegen hier auch gehen:

Newniq auf der imm cologne

Es werde Licht- Willkommen im Lampenparadies imm cologne

Dieses Jahr war das Thema Licht mal wieder ein sehr präsentes Thema auf der imm Cologne.An dieser Stelle wird es Zeit mich zu outen: Ich bin, was Licht angeht, eine absolute Anfängerin. Fast in meiner gesamten Wohnung hängen schnöde Ikealampen mit Standard-Glühbirnen. Dann noch ein Monoqifund, der mir aber nicht mehr gefällt. Einzig toll finde ich meinen Edelstahlschirm aus den 60ern, der im Schlafzimmer Platz genommen hat. Ihr merkt, ich muss dringend aufrüsten. Aber: Lampen sind leider echt verdammt teuer und wenn ich schon aufrüste, dann eigentlich auch so richtig mit Dimmer und Co. Denn es ist ja mittlerweile so wichtig die Wohnung richtig zu beleuchten. Vor allem das Thema Energiesparen ist ein so wichtiges Thema und es vergeht kaum ein Besuch meiner Eltern ohne ein Gespräch über LED-Birnen. Sie haben nämlich ihr Zuhause komplett umgerüstet. Und wenn man sich einmal die Vorteile von LED-Birnen anschaut, dann lässt sich sagen: Ja, sie haben Recht und meine letzten Lampenkäufe waren immer LEDs. Auf dieser informativen Übersicht findet ihr alles, worauf man beim Thema Birne achten sollte.

Beleuchtung im Ankleidezimmer von Lucie Koldova mit Brokis Lampen
Das Haus auf der imm cologne zeigt Lichtkonzept und Designtrends

Das Haus von Lucie Koldova

Sehr beeindruckt war ich auch vom „Das Haus“, das jedes Jahr von einem/r anderen Designer/in gestaltet wird. Dieses Jahr hat die tschechische Designerin Lucie Koldova die „Räume“, die eher kleine Lichtzellen sind, gestaltet. Die Lichtgestaltung steht so sehr im Mittelpunkt, dass sich die Möbel einfach hinzufügen und nicht das Highlight sind (auch wenn ich den CHIP Chair von TON sehr kreativ fand). Im „Das Haus“ hätte ich Stunden verbringen können. Danke nochmal an Bernadette von der imm cologne, die mich so reizend durch „Das Haus“ geführt hat.

Warmes Licht: Beleuchtung im Badezimmer

Ein weiteres Schmuckstück war das kleine leuchtende Biotop von nui studio, das ich entdeckt habe. Eine Lampe, die man dimmen und per App steuern kann. Innen eine Pflanze, die so in ihrem abgeschlossenen System lebt, dass man sie nicht einmal giessen muss. Verrückt! Das gute Stück hat es mir wirklich extrem angetan und ich weiss auch, dass mundgeblasene Lampen ihren Wert haben. Leider ist der Preis von 2300 € aber dann doch etwas zu viel für mich. Leider.

Die Lampe mit Geschaechshaus zum Dimmen war ein Highlight der imm cologne 2018
imm cologne: Urban Jungle mit der Lampe samt Pflanze

Und dann hätten wir da noch die Lampe Journey von andtradition. Diese duften wir vor einigen Wochen schon einmal vorab in Berlin auf einem Presseevent begutachten und mit der Designerin darüber sprechen, jedoch noch nicht drüber berichten. Nun darf man das gute Stück endlich zeigen. Eine klassische, gut durchdachte und zeitlose Lampe, die auf der Wunschliste landet:

Lampe Journey von andtradition auf der imm cologne
Skandinavisches Design: Die Mond Tischlampe Journey

Eine sehr schöne Lampe namens Luna habe ich, wie bereits eben erwähnt, bei Design House Stockholm entdeckt. Gar nichts Extravagantes, aber trotzdem besonders, da sie komplett aus Glas gefertigt ist und dadurch keinen Schatten nach oben wirft (normalerweise ist am oberen Ende einer Kugellampe immer eine Metall- oder Plastikplatte, die einen Schatten wirft).

Und jetzt muss ich nur noch überlegen, ob und wenn ja in welches der schönen Modelle ich investieren möchte…

Mundgeblasene Lampe Luna von Designhouse Stockholm
Praesentation der Lampe am Stand vom Designhouse Stockholm

Fotos: Newniq / Moodbilder: Pflanzenlampe: nui studio, Lampe Journey: andtradition, Lampe Luna: Designhouse Stockholm


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Author

Write A Comment