Leute aufgepasst, denn heute zeigen wir euch die perfekte Balkonbepflanzung für den Sommer und einen Power-Balkon, der seines gleichen sucht. Wer uns folgt, der weiß, dass Judith und ich es uns sehr gerne auf meinem Balkon gemütlich machen. Gemütlich ist das richtige Stichwort, denn besonders viel Platz bietet das Schmuckstück nicht und ich muss manchmal neidvoll auf diverse Instagramprofile sämtlicher Interiorblogger schauen, wenn diese ihre grossen Gärten und Terrassen in Szene setzen. Aber da Protz noch nie was für mich war, liebe ich auch meinen kleinen Balkon, auf dem wir auch schon mit mehreren Freunden Weinchen tranken. Und nur weil der Balkon nicht der Größte ist, heisst dies ja nicht, dass er nicht schön sein kann.

Der Balkon als Home Office Oase

Um ehrlich zu sein verbringen wir im Sommer ziemlich oft unsere Arbeitstage auf dem Balkon. Die Notebooks auf den Knien balancierend und die Füsse parallel in einer Wanne voll kaltem Wasser. Irgendwie inspiriert uns die Arbeit draussen und so entstanden schon viele kreative Ideen und auch große Entscheidungen in unserem Outdoor-Home Office. Aber irgendwie hatte ich auch immer das Gefühl, man könne den Balkon noch etwas optimieren. Ein Sammelsurium aus verschiedenen Töpfen und alten Turnkisten prägten bisher das Erscheinungsbild. Zeit also, den Balkon etwas aufzuhübschen und vor allem richtig zu nutzen.

Arbeiten zwischen toller Balkonbepflanzung von Pflanzenfreude.de und EMSA

Knallige Farben und Interior auf dem Balkon der Interiorblogger

Die perfekte Balkonbepflanzung mit den Experten

Als Blogger sind wir oft unterwegs und legen deswegen umso mehr Wert auf eine inspirierende Arbeitsatmosphäre zu Hause. Gemeinsam mit den Experten von Pflanzenfreude.de und EMSA haben wir deswegen aus dem kleinen Stadtbalkon die perfekte Home Office Location für den Sommer gezaubert. Dabei ist ein Balkon mit viel Entspannungsfaktor, aber auch eine Ecke mit Nutzpflanzen entstanden. Aber schauen wir uns am besten einmal alles im Detail an:

Balkonbepflanzung mit Brombeeren im Nutzgarten

Pflanzen für mehr Energie beim Arbeiten

Der Balkon blüht jetzt mit farbintensive Blühpflanzen für den gewissen Energiekick im Draußen-Arbeitszimmer. Wir kombinierten Sommerblüher wie Lilie, Milchstern und Enzian, die von Pflanzenfreude.de zu den Gartenpflanzen der Monate Juli und August gekürt wurden, mit dem zarten Wandelröschen. Vor allem der Enzian hat es mir angetan, kannte ich ihn und seine „blau blau blau-blühenden Blüten“ nur aus dem Hit von Heino. Judiths Favorit ist das Wandelröschen, das quasi wie ein Chamäleon ist: Es wechselt im Laufe ihrer Blütezeit von Mai bis Oktober mehrmals die Farbe. Im September erreicht der Sommerblüher seinen Farbhöhepunkt, da bin ich echt mal gespannt und lasse euch via Instagram (@newniqberlin) gerne dran teilhaben. Die Nachfolgepflanze, die ich dann ab Oktober hinstellen muss, wird es also ziemlich schwer haben da ranzukommen. The pressure is on. Aber wir sind vom letzten Jahr ja auch schon geübt darin, den Balkon Herbst- und Winterfest zu machen.

Die Balkonbepflanzung mit dem Wandelroeschen fuer das Home Office
Das Wandelroeschen in der Sonne auf dem Altbau Balkon in Berlin

Kübel und Töpfe

Bei der Auswahl der Töpfe und Kübel wurden wir von EMSA unterstützt. Die Marke EMSA kannte ich bisher „nur“ von Salatschleudern und Frischhalteboxen, aber ich wurde eines Besseren belehrt: Das Unternehmen stellt nämlich auch schicke Pflanzengefäße her und so wurde mein Balkon mit der MY CITY GARDEN Kollektion in knalligen Sommerfarben sowie cleveren Ranklösungen bestückt.

Guene Oase in Berlin: Bloggen vom Balkon Home Office

Wandgarten

Ich habe schon lange darüber nachgedacht, wie ich meine kleine Nische auf dem Balkon nutzen kann. Lange Zeit wollte ich eine zugeschnittene Europalette anbringen, aber nachdem jedes zweite Café der Stadt damit ausgestattet ist, hatte ich nicht mehr wirklich Lust darauf. Etwas Schickeres sollte also her. Entschieden haben wir uns für das CITY Wandgarten-Rack Set von Emsa. Bestehend aus einem Gitter, dass mega schnell dank Bohrmaschine und Akkuschrauber montiert war (Sorry Hausverwaltung) und an welchem nun verschiedene Hängetöpfe mit Rosmarin, Thymian und Basilikum hängen. Zum Einsatz kam es direkt beim Dreh, da ich Pasta mit frischer Basilikumpesto für die ganze Truppe kochen konnte. Und wie ihr wisst ist Judith und mir Essen ja sehr wichtig und deswegen sind nicht nur die Kräuter, sondern auch die Tomatenpflanzen und die Beerensträucher ein Segen für die Home Office Outdoor Oase. Wir spielen nun also ganz oben mit, wenn es ums Thema Urban Gardening geht und werden in Zukunft noch so einiges fürs Mittagessen ernten. Yummy.

Lunch und Smoothie im Home Office in Berlin
Nutzgarten mit Basilikum Kraeuter auf dem balkon dank Pflanzenfreude.de
Gemuetlicher Balkon durch Kissen, einem farbigen Tisch und Stuehle, die zum Interior passen

Mit der Balkonbepflanzung Nie wieder Auf dem Trockenen sitzen

Die Pflanzen werden hoffentlich nie wieder vertrocknen, denn die Pflanzenkübel haben ein besonderes Aqua Plus Bewässerungssystem. Heisst also im Klartext: Sollten wir mal wieder auf Tour sein und uns die ein oder andere schöne Location anschauen, sind meine Pflanzen gut versorgt. Angeblich mehrere Tage. Ich werde es für euch testen, versprochen.

Das Interior für den Sommerbalkon

Bei den Kübeln haben wir uns für ein schönes Altblau entschieden. Kombiniert haben wir alles mit knalligen Accessoires und spiegeln so den Outdoor-Gestaltungstrend „Energise“ von Pflanzenfreude.de wider. Keine gedeckten Farben, sondern eine regelrechte Farbexplosion, die uns in Zukunft noch mehr Motivation geben wird. Ein Pouf mit gelben Streifen, geblümte Accessoires und grafische Muster werden schon dafür sorgen.

Outdoor Home Office unter dem Pflanzenkuebel von EMSA

Bunte Dekoration und Interior: Sitzecke mit Mustern und knalligen farben

Beim Schreiben merke ich, wie mich der neue Balkon inspiriert und motiviert in die Tasten zu hauen. Deswegen kann ich ganz klar sagen: Ziel erreicht. Und wenn das Wetter dann endlich auch mal etwas sommerlicher wird, dann gibt es wieder den ein oder anderen Tag im Outdoor Home Office. Und was denkt ihr? Gefällt euch die Balkonbepflanzung? Wir sind gespannt, was ihr sagt. Danke Pflanzenfreude.de und EMSA für das tolle Projekt.

– Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Pflanzenfreude.de und EMSA entstanden – 


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos versorgt. Somit seid ihr immer informiert und könnt bei den Themen Design, Kunst oder Lifestyle auf der nächsten Party ganz vorne mitreden. Yihaa.

Um die Anmeldung Dritter zu verhindern, bekommst du von uns eine Bestätigungsmail (sicher ist sicher!). Natürlich kannst du dich auch jederzeit vom Newsletter austragen und deine Daten werden natürlich nicht weitergereicht.

Author

Write A Comment