Unsere persönliche Neuentdeckung in dieser Woche ist eine ganz zauberhafte. Um genau zu sein, sind es gleich zwei ganz zauber-zauberhafte. Denn sind wir mal ehrlich, den ein oder anderen Namen, Bilder oder Infos über Labels, Designfirmen, Locations und Co. schnappt man immer wieder auf. Man sieht inspirierende Fotos, liest hier und da mal was „an“, aber so richtig damit auseinandersetzen macht man meisst erst, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt oder sich die Zeit dazu findet. Aber was ein Glück hat sich die Gelegenheit für uns Anfang der Woche auf dem Launch Event von Petite Friture bei BUCHHOLZBERLIN gleich zweimal ergeben.

Unsere persönliche Neuentdeckung Numero eins ist nämlich das wunderbare Label Petite Friture. Ich sage absichtlich „unsere“ Neuentdeckung, denn das Designlabel aus Frankreich gibt es bereits seit 2009. Seit einiger Zeit machen sie nun auch den deutschen Markt unsicher und überraschen uns mit ihren zeitlosen, eleganten und gleichzeitig raffinierten Designprodukten in die wir uns dann wirklich auf Anhieb verliebt haben.

Unsere Lieblinge bei Petite Friture

Sei es das Designer Sofa mit kleinem Kissenparadies, der Beistelltisch mit Korkplatte oder auch der verspielt wirkende Betonkerzenständer, den man zusammen oder auseinander stecken kann – alles ein Hingucker aber trotzdem nicht „too much“. Petite Friture arbeitet dabei nicht etwa mit einem festen Design Team zusammen, sondern immer wieder mit anderen, neuen Designern und ihren Produktideen, die zu der Vision und dem Designanspruch der Firma passen. (Hat uns auch ein bisschen an &tradition erinnert, die wir vor einiger Zeit mal interviewt haben).

Amélie, die Gründerin von Petite Friture, hat uns erzählt, dass Petite Friture samt ihrem jungen Team mehr und mehr wächst und sie total motiviert sind, auf dem deutschen Markt Fuss zu fassen. Wir bleiben auf jeden Fall dran und werden euch mit schönen Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Tolles Interior: Lampen von Petite Friture und massive Holztische von Buchholzberlintheke-ledertasche-kaese-regional Holzbretter von Buchholzberlin und dosen von Petite Friturenewniq-launch-petite-friture-buchholzberlin lampe-detail-produktdesign-frankreichDesign Kerzenstaender aus Keramik Modulares Stecksystem: Der Kerzenstaender aus Beton Design Sofa und Tisch aus KorkMinimalistischer Design Stuhl in Grau  Geometrisches Design: Stahl Lampe in zwei Groessen Designer Beistelltisch aus Kork mit Couch

Die Location: BUCHHOLZBERLIN

Unsere persönliche Neuentdeckung Numero zwei ist die Location BUCHHOLZBERLIN, die es seit nunmehr einem Jahr in Berlin Mitte gibt und zu der wir es endlich auch mal geschafft haben. Das BUCHHOLZBERLIN ist zweierlei: Showroom für handgefertigte Produkte aus regionalen und nachhaltigen Materialien und ein kleines, feines Lokal für Leckereien und Snacks, von denen viel im eigenen Garten hinter dem Lokal angebaut wird. Hach Berlin!

Im Design Portfolio findet man im Showroom sowohl schlichte Taschen aus biologisch gegerbtem Leder (mit Mimosen, verrückt!) als auch tolle und wirklich schön gefertigte Eichentische, an die man sich im Lokal direkt dransetzen und gemütlich zu Abend essen kann. Also quasi nicht nur Showroom, sondern viel mehr auch Test- Guck- und „selbst-Überzeug-room“. Das mögen wir. So oder so halten wir für euch auch bei BUCHHOLZBERLIN die Augen auf und berichten euch, was die Berliner Mitte auch in Zukunft Neues zu vermelden hat. Aber da Bilder immer mehr sagen, als meine 1.000 Worte hier, schaut mal selbst, was es am Montag noch so alles zu bestaunen gab:

[URIS id=4460]

 

© Fotos: Newniq

 

Author

2 Comments

  1. Kaufen könnt ihr die wunderschönen Sachen von Petite Friture übrigens im Amazing Crocodile Design Store in der Rosa-Luxemburg-Str. 49 in Berlin Mitte.

Write A Comment