Wir lieben Produkte mit Geschichten, und manch‘ eine Geschichte ist doch sehr einzigartig. So zum Beispiel die Geschichte der Zettelhalter von Dechsler Wolfgang Schramm: Auf Newniq hat der Künstler schon einige erfolgreiche Aktionen gehabt und dank der Crowd tolle Produkte zum Leben erweckt. Einer unserer Bestseller ist seitdem der berühmte Zettelhalter aus Robinie, der immer eigens auf Anfrage produziert wird. Aber genau dieser kann derzeit nicht mehr hergestellt werden! Arrggghhh! Schuld daran? Tja, das liebe Wetter hat uns allen und vor allem dem Designer einen Strich durch die Rechnung gemacht, genauer gesagt das Siegerländer Wetter. Im Siegerland lagert nämlich das Robinienholz, dass Wolfgang Schramm für seine Zettelhalter verarbeitet und genau dieses Holz ist nun fest im Wald eingefroren. Klingt verrückt, ist aber so. Wolfgang hat bereits alle Bestände in der Umgebung aufgekauft und etliche Haushalte in der Vergangenheit mit schönen Zettelhaltern bestückt. Aber irgendwann ist eben auch der größte Holzbestand mal aufgebraucht.

zettelhalter07zettelhalter03

Aber ein Künstler wäre ja kein Künstler, wenn er nicht kreativ mit der Situation umgehen würde und so wurden allerhand andere Hölzer durchprobiert. Die Eiche war allerdings nicht geeignet und die Lamellen des Birnbaum-Zettelhalters hielten nicht lange. Und Semi-Qualität kommt für den Drechsler mal so gar nicht in die Tüte! Alternative Hölzer waren also auch keine Lösung. Wir haben den Designer deshalb gefragt: Was nun?

„Nachdem es in der Umgebung kein passendes Holz mehr gibt, habe ich dann in Brühl geeignete Robinie gefunden. Für den dreifachen Preis. Das werden also nun ganz edle Zettelhalter, auch wenn der Preis für den Kunden der Gleiche bleibt!“ hat uns Wolfgang vor einigen Tagen am Telefon verraten. Happy End? Fast – denn es dauert noch ein klitzekleines bisschen, bis das Holz da und verarbeitet ist. Die Warteliste ist aber trotzdem schon eröffnet.

Aber weil wir nicht nur erzählen, sondern Wolfgang auch helfen wollen, zum Ende noch unser Aufruf:

Ich, leidenschaftlicher Drechsler mit zarten Händen, suche dich, robuste Robinie im besten Alter. Ich stehe auf einen Umfang von 40-50 cm und wenigen Verwurzelungen. Im Bestfalle wohnst du in der Umgebung des Siegerlandes (Umkreis bis 200 km), dann freue ich mich, dich kennenzulernen. Bitte melde dich!

Zuschriften mit dem Betreff „Traumbaum“  bitte an blog@newniq.com


Neugierig geworden was Wolfgang sonst so macht? Können wir verstehen. Ein Blick auf die tollen Holzeier lohnt sich und wenn du unbedingt einer der ersten sein willst, der die neuen Zettelhalter in den Händen hält, kannst du dich hier anmelden und musst nur etwas Geduld haben.

 

 

 

Author

1 Comment

  1. Es ist sehr,sehr schade das man jetzt,so kurz vor Ostern auf diesen super tollen Zettelhalter verzichten muss. Gerne warte ich aber noch. Meine Kinder würden sich freuen.Leider habe ich in unserem Garten keine Rubinie stehen.Sorry Herr Schramm!

Write A Comment