Muista chair, ODE Aperitif und Wave Tablett? Wer jetzt noch nicht weiß wovon ich rede, der sollte sich diesen Artikel auf jeden Fall durchlesen. Ich zeige euch nämlich heute meine liebsten Designstücke (für den Herbst und Winter). Ich habe sie seit einigen Wochen bei mir zu Hause und bin vom Stil und der Qualität begeistert. Deswegen möchte ich euch heute meine Neu- beziehungsweise bereits bekannten Zugänge zeigen. Von Textil bis hin zur nachhaltigen Kerze ist alles dabei und sicherlich findet der/die ein oder andere hier noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten.

01. Mit dem Muista Chair entspannt arbeiten

Beim ersten Produkt muss ich sagen, dass ich selbst influenced wurde. Ich habe den Muista chair auf Instagram entdeckt und mich direkt schockverliebt. Ein wahnsinnig schöner, schlichter und zugleich besondere Designhocker, der zudem meiner Gesundheit gut tut. Denn dieser ergonomische Hocker schafft es, dass ich mich aktiv beim Sitzen bewege und meine Muskulatur beim langen Sitzen nicht verkrampft.

Das schöne an dem Stuhl ist die Tatsache, dass man in zwei verschiedenen Varianten auf ihm sitzen kann. Der Muista chair bietet die Möglichkeit, die Beine links und rechts vom Stuhl zu haben (so wie im Reitersitz) und somit nach vorne und hinten zu wippen. Dreht man ihn seitlich, so hat man eine noch breitere Sitzfläche und kann entspannt von links nach rechts wippen. Ich mag beide Varianten sehr gerne. Er ist der perfekte Stuhl zum langen arbeiten und macht im Home Office eine tolle Figur. Aber nicht nur am Arbeitsplatz ist er praktisch, sondern er „wandert“ zur Zeit durch die Wohnung. Im Moment hat er Halt in der Küche gemacht, wo ich ihn wahnsinnig praktisch finde. Er nimmt nicht viel Platz weg und ich kann ihn gut unter den Küchentisch schieben. Durch seine offene, minimalistische Form wirkt er zudem nicht so klobig und nimmt den limitierten Platz in der Küche nicht weg.

Im Home Office mit Wackelstuhl aktiv sitzen und unter der Dachschraege am Stocubo Schreibtisch arbeiten
Ergonomisch sitzen und arbeiten im Home Office mit Muista chair
Der Muista Chair aus Holz und mit einer Sitzflaeche aus Wolle
Der Muista Chair ist ein Wackelstuhl und ergonomischer Hocker

Hinter dem Muista chair steht der Designer Aurimas Lažinskas und sein Cousin Gytis Štaras, die 2015 das Unternehmen gründeten. Noch heute wird größtenteils in Vilnius, der Hauptstadt Litauens, gefertigt. Das Unternehmen arbeitet mit lokalen Manufakturen und versucht so viel wie möglich im eigenen Muista Studio zu machen. Bisher wurden mehrere 100 Stühle verkauft und das Feedback ist überragend.

Auch ich kann bisher wirklich nur Gutes von dem Stuhl berichten. Ich bin vor allem von der Qualität absolut begeistert und der Fakt, dass ich nicht noch selbst irgendetwas zusammenschrauben musste, sondern der Muista chair bereits montiert geliefert wurde, ist für mich noch einmal ein Pluspunkt. Ich habe mich für die Variante helles Schichtholz in Kombination mit grauer Sitzfläche entschieden. Diese besteht aus 88 % Wolle und 12 % Polyamid. Auch praktisch sind die Gummipads auf der Unterseite, so dass der Stuhl keine Schlieren auf dem Boden hinterlässt und man sich auch sicher fühlt. Ich persönlich bin von dem 3,7 kg Allrounder wirklich überzeugt.

 02. Nachhaltige Duftkerzen

Zur Herbst- und Winterzeit passt ja nichts besser als eine schöne Duftkerze. Im schönen veastore bin ich auf diese nachhaltigen Duftkerzen gestoßen. Sie bestehen aus 100% recyceltem, biologischem „Wachs“ bzw. Pflanzenölen, welche aus der Lebensmittelindustrie gewonnen werden. Die Kerzen, die in Manufakturarbeit in Deutschland abgefüllt werden, bestehen also nicht aus neuen Rohstoffen, sondern das Öl wird durch ein einzigartiges Verfahren gereinigt und wieder aufbereitet.

Schon während des Shootings haben die Kerzen so einen angenehmen, natürlichen Duft ausgestrahlt, dass ich es kaum erwarten konnte, sie zu benutzen. Hierbei ist mein Favorit der Duft Noël d’Orient, der mit den ätherischen Ölen aus Amber, Zeder, Gewürznelke, Vanille und Moschus verfeinert ist. Ein besonderes Geschenk, das sogar noch personalisiert werden kann, um es noch individueller zu gestalten. Beispielsweise zur Geburt, zum Muttertag oder zu allen anderen Anlässen ist eine solche Kerze sicherlich ein wunderschönes Geschenk, da man mit ihrer Brenndauer von circa 28 Stunden auch lange was von ihr hat.

Nachhaltige Pflanzenfett Duftkerze aus der Lebensmittelindustrie mit aetherischen Oelen im Baunglas mit langer Brenndauer
Nachhaltige Duftkerze aus dem veastore
Nachhaltiges Pflanzenoel Made in Germany als Raumduft und Duftkerze
Der Kalender ein guter Tag als Notizbuch als Begleiter fuer mehr Achtsamkeit ist eine tolle Geschenkidee

03. Jahreskalender für mehr Achtsamkeit

Judith hat euch vor Kurzem auf Instagram ja schon den tollen Jahresplaner „Ein guter Plan“ vorgestellt. Ich möchte dies aber hier noch einmal ausführlicher machen, da ich auch hier vom Produkt wirklich überzeugt bin. Der Jahreskalender „Ein guter Plan“ wird mir nämlich nächstes Jahr hoffentlich dabei helfen, achtsamer mit mir umzugehen. Denn „Ein guter Plan“ ist ein ganzheitlicher Terminkalender, der nicht nur die Tage zeigt, sondern genügend Platz für Aufgaben, Notizen und Ziele bietet.

Ich muss zugeben, dass zur Zeit in meinem Kopf ganz schön viel los ist, Stichwort Mental load, und ich deswegen immer noch ein Verfechter für den Papierkalender bin. Denn auch die letzten Jahre standen bei mir wahnsinnig viele Dinge im Kalender drin, die nicht nur zu den jeweiligen Ereignissen der Tage passten. Deswegen freue ich mich sehr auf den Kalender, der nachhaltig mit Ökofarben auf Altpapier gedruckt ist und klimaneutral in Deutschland produziert wird. Besonders gefallen mir die Reflektionsseiten. Hier kann man eintragen, was in dem Monat passiert ist, was man gut gemacht hat oder was beispielsweise eher schwierig war. Ich bin wirklich wahnsinnig gespannt, ob bzw. wie dieser Kalender meinen Alltag entschleunigen wird.

Auch schön ist das Buch „Ein guter Tag„: Eine Art Tagebuch, um sich in Selbstliebe und Selbstreflektion zu üben. Es geht auch hier darum auf sich zu achten und sich bewusst zu machen, was am Tag richtig gut lief und vielleicht auch einmal zu merken, dass es Tage gibt, die viel besser laufen als man denkt.

Ein guter Plan Kalender mit Sticker fuer mehr Achtsamkeit mit jahresplan auf dem Schreibtisch
Jahreskalender Ein guter plan fuer mehr Achtsamkeit und bewusst leben
Neuer Aperitif namens Ode mit viel Zitrone aus berlin

04. Ein neuer Drink auf dem Markt

ODE ist ein Drink auf den die Welt gewartet hat. Und das meine ich wirklich so, wie ich es sage, denn ODE ist kein 0815 Drink, wie es ihn schon in 1000 Varianten gibt. Vielmehr ist dieser neue Aperitif eine Zusammenstellung natürlicher Essenzen in Kombination mit einem Riesling und ist geschmacklich wirklich eine neue Erfahrung. Hinter ODE stehen die zwei Berliner Designer Stefan und Thorsten, Letzterer ist der Mann einer meiner Freundinnen. Die beiden haben seit nunmehr zwei Jahren an dem Produkt gearbeitet und über 500 natürliche Essenzen aus Rohstoffen extrahiert und kombiniert. Zusammen mit dem Topwinzer Nico Espenschied, der eigens für ihren Aperitif einen Riesling entwickelte, haben sie mit ODE Bright Lemon einen fruchtigen, aber zugleich herben Drink kreiert. In ihm stecken sieben verschiedene Zitronensorten (ja, sieben!) dazu Steinfrüchte und elf weitere Essenzen wie mediterrane Kräuter, Meersalz oder Jasmin. ODE Bright Lemon schmeckt erfrischend und erinnert sofort an laue, mediterrane Sommernächte.

Der Geschmack hat mich also schon mal sehr überzeugt (dank Baby konnte ich bisher jedoch eher nippen als trinken). Kommen wir aber zum zweiten Aspekt, der ODE zu einem meiner neuen Lieblingsprodukte macht. Und zwar das Produktdesign. Nicht nur, dass die Kartonage größtenteils aus Gras hergestellt ist und somit weniger Wasser in der Produktion verbraucht, ist auch die Flasche so schön designt, dass sie nicht einfach in die Mülltonne wandert, sobald die 0,5 l-Flasche leer ist. Chapeau und CinCin auf ODE.

Der Aperitif Ode mit tollem Produktdesign aus Berlin
Ode Drink aus Berlin

05. Kissen mit Vogelmuster

Ich glaube es vergeht kein Jahr, in dem ich kein neues Kissen für meine Couch kaufe. Die letzten Jahre war schon so Einiges dabei: von bunten Folklorekissen bis hin zu einfarbigen Kissen, die der Farbe der Couch entsprachen. Da unsere Couch Petrol-farbend ist, passt irgendwie alles und nichts. Nun habe ich aber wieder ein Kissen gefunden, das mir wirklich sehr gut gefällt und welches mit der Couch, unserem Walter Knoll Antimott-Sessel (auch Petrol), als auch den Vorhängen harmoniert.

Der Kissenbezug in 40×60 cm von Brita mit schönem Vogelmuster wird in Portugal hergestellt. Er besteht aus 26% Merinowolle, 65% recycelter Baumwolle Als auch 9 % Polyamide. Ich habe mich für das grafische Vogelmuster in Sand entschieden, es gibt aber auch noch die dunklere Variante in Beluga.

Kissen mit Vogel in beige und weiss auf dem Sessel oder für die Couch
Kissen aus Merinowolle und Baumwolle mit Vogel in Beige auf dem Stuhl
Natuerlich Wohnen und besondere Materialien wie Merinowolle und Baumwolle nutzen und die kuschelie Jahreszeit im Wohnzoimmer geniessen
Sygns Neonlicht mit Berlin Schriftzug und Gutschein im Adventskalender

06. Neonlicht von sygns

Bei diesem Designliebling kann man beinahe sagen, mir sei ein Licht aufgegangen. Denn sygns habe ich vor einigen Jahren kennengelernt. Wir haben vor einiger Zeit eine Veranstaltung mit dem Berliner Unternehmen gemacht und seitdem habe ich ein Neonlicht mit der Aufschrift „Berlin365/7“ im Keller stehen. Um ehrlich zu sein, weiß ich auch nicht warum ich das Licht nie hoch geholt habe, denn eigentlich mag ich diesen Hingucker sehr gerne. Sygns ist mir dann vor einigen Tagen wieder ins Gedächtnis gekommen und ich war erstaunt, was sich seit unserem letzten Kontakt alles getan hat. Das Unternehmen hat sich ziemlich weiter entwickelt und ich bin erstaunt, welche Produkterneuerung sie mittlerweile bieten.

Es geht nun nicht mehr „nur“ um Neonlicht, sondern vielmehr arbeitet sygns ganzeinheitlich für große Unternehmen in verschiedenen Bereichen. Unter anderem gibt es mittlerweile LED Neon, Buchstaben sowie Lichtboxen. Und es gibt Logos aus Moos beziehungsweise die Integration von Neonbuchstaben oder 3D-Buchstaben in Moos als Dschungelwand. Um diese Produkterweiterung zu feiern, gibt es im Moment auch 20 % auf alle Bestellungen im Shop von sygns. Schaut euch doch mal um.

sygns Neonroehre fuer mehr Licht

07. Ein Tablett namens Wave

Als letztes möchte ich euch das nachhaltige Keramiktablett aus der Serie Wave vorstellen. Zur Serie gehören verschiedene einzelne Stücke, die in verschiedenster Weise miteinander kombiniert werden können. So kann auf dem Tablett beispielsweise eine kleine Schale als auch ein Eierbecher platziert werden, der mit seiner Wellenform genau auf das Tablett passt. Somit ist das Keramikstück individuell einsetzbar und kann sowohl in Küche, auf dem Tisch als auch im Badezimmer seinen Platz finden.

Da es ofenfest und lebensmittelsicher ist, hat es viele Einsatzmöglichkeiten und kann durch die Wohnung wandern. Die nachhaltige Keramikserie Wave wird auf Sri Lanka unter Verwendung von Sonnenenergie hergestellt, das anfallende Wasser wird wiederum in umliegenden landwirtschaftlichen Betriebe weiter verwendet. Ein durchdachtes Produkt, das wirklich schön ist.

Tablett aus der Serie Wave aus Keramik fuer die Kueche, Bad oder Wohnzimmer
Ein Abend mit Freunden mit dem Tablett Wave und Snacks auf dem Tisch

Wir hoffen, wir konnten Euch ein klein wenig inspirieren. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Muista chair, Ein guter Plan und veastore entstanden. Danke dafür!


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.