In meiner Berliner Albtauwohnung gibt es genau einen Teppich, das war’s. Das liegt auch nur daran, dass ich Dielenboden liebe und ihn nur zu ungern abdecke. Aber irgendwie habe ich mich kürzlich in der Wohnung einer Freundin inspirieren lassen und durchforste seither das Netz nach schönen Teppichen, die meine Wohnung dann doch noch etwas gemütlicher werden lassen.

Mein einziger Teppich ist schlicht, und noch bin ich mir nicht sicher, ob ich dazu einen zweiten, schlichten Teppich oder einen schön auffälligen, gemusterten Teppich kombiniere. Meine heutige Tendenz: Ruhig mal krachen lassen. So ganz entschieden habe ich mich aber noch nicht. In meiner engeren Auswahl sind diese schönen Stücke, wenn auch teilweise ausserhalb meines Budgets, aber träumen darf man ja und einige erschwingliche Stücke sind eben auch dabei:

  • Cosy und glamourous, der schlichte Teppich von Esprit.
  • Der wunderbare Pinar Kilim vom Berliner fair fashion Label Folkdays.
  • Teppich mit bunten Farbklecksen auf weiss, in jedem Falle ein Hingucker.
  • Die schlichte Variante, gibt es auch in anderen Farben, hier in grau via restyle24.
  • Der Läufer passt gut in den Flur, von ferm LIVING.
  • Gemustert und bunt, der Teppich Milagro.
  • Wolle, Baumwolle und Jute, der Teppich Smooth Comfort mit schlichten Zig Zag Mustern.
  • Gibt es auch in beige, der handgewebte Misty von Esprit.
  • Einer meiner Lieblingsstücke, der Dip Mat Läufer.
  • Häkelteppiche in rund, via houzz.
  • Streifen in schwarz/weiss von Urban Outfitters.
  • Nicht ganz günstig, aber ein schönes Stück, der Mélange Pattern von nanimarquina.
  • Dezente Farben und schöne Formen, dieser Teppich von ferm LIVING.
  • Schwarze Linien als Karo-Muster „Beni Ourika„.
  • Gelber Teppich „Sahara“ mit Medaillonmuster von Urban Outfitters.
  • Diese tollen Musterteppiche von Fattoria Pilloni sind mir schon beim Besuch im Ruffini’s aufgefallen. Die Stücke werden extra angefertigt und es gibt sie nicht von der Stange. Anfragen am besten hierrüber.
  • Der gemusterte Teppich in schwarz/weiss von House Doctor, via Westwing.
  • Kennt man oft von Untersetzern, macht sich aber auch als Teppich gut, der runde myfelt Teppich aus bunten Filzkugeln.

Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos versorgt. Somit seid ihr immer informiert und könnt bei den Themen Design, Kunst oder Lifestyle auf der nächsten Party ganz vorne mitreden. Yihaa.

Um die Anmeldung Dritter zu verhindern, bekommst du von uns eine Bestätigungsmail (sicher ist sicher!). Natürlich kannst du dich auch jederzeit vom Newsletter austragen und deine Daten werden natürlich nicht weitergereicht.

Author

Write A Comment