„Achtung, Kiiiiiissen koooommtt“… so oder so ähnlich klang es, als Julia und ich uns während des Shootings bunte Kissen unter die Arme geklemmt haben und aufeinander losgingen. Ok, ok, hört sich dramatischer an als es ist, aber die vielen, gemütlichen Kissen von Redbubble waren so hübsch angeordnet, sie haben einfach zu einer (un)ordentlichen Kissenschlacht eingeladen. Aber fangen wir mal lieber von vorne an.

Was Redbubble kann und macht

Redbubble haben wir euch hier und da schon mal vorgestellt und im letzten Adventskalender präsentiert. Spätestens nach euren zahlreichen Kommentaren und eurem Feedback war klar: Redbubble gefällt und der Marke müssen wir uns nochmal näher widmen. Es gibt das Unternehmen bereits seit 2006 (quasi das Original in diesem Bereich) und es kommt ursprünglich aus dem schönen Melbourne. Was es kann? Nun, es bietet Designern und Künstlern eine Plattform, auf der sie ihre Designs hochladen können. Ihr als Kunden habt dann die Möglichkeit, Euer Lieblingsmotiv (zum Beispiel auch von einem Eurer Lieblingskünstler) auszuwählen und es auf ein beliebiges Produkt drucken zu lassen. Fertig. Auswählen kann man beispielsweise zwischen Motiven aus den Bereichen Schwarz-weiß Fotografie, Popart, minimalistischen Strichzeichnungen oder grafischen Elementen wie beispielsweise hier und das ist nur ein kleiner Auszug. Und diese Motive können dann auf Prints, T-Shirts, Becher, Laptop-Cases, Schreibwaren und vieles mehr gedruckt werden.

Bunte Kissen fuer das Sofa oder die Kissenschlacht
Ein Haufen voller Kissen, Voegel, Loewe, Wal und Illus
Bedruckte bunte Kissen mit verschiedenen Motiven

Bunte Kissen für gemütliches Couch-Potatoen

Julia und ich haben uns für Kunst und Design auf schönen, bunten Kissen entschieden. Von Kissen kann man schliesslich nie genug haben und wir wollten es uns so richtig schön gemütlich machen auf dem Sofa-Büro. Ausgesucht haben wir sieben verschiedene Motive von unterschiedlichen Künstlern aus aller Welt in zwei verschiedenen Kissen-Größen.

Die Künstler

Zwei Künstler sind uns bei der Auswahl der Styles besonders ins Auge gefallen: Andrea Lauren aus den USA und Eric Fan aus Kanada:

Das Wal-Motiv beispielsweise stammt von der englischen Künstlerin Andrea, die in den USA lebt und arbeitet. Sie ist Graphikerin und hat schon viele Motive im ähnlichen Stil angefertigt. In ihrem Shop könnt Ihr mehr von ihr entdecken entdecken und selbst entscheiden, welches Motiv auf welches Produkt soll.

Auch toll sind die Motive von Eric Fan. Von ihm haben wir das Astro-Kissen bestellt. Eric arbeitet von Toronto aus und ist bekannt für seine liebevoll illustrierten Tier-Motive. Da Eric schon wirklich viele Illustrationen eingestellt hat, kann man bei ihm unter verschiedenen Kategorien auswählen. Das erleichtert auf jeden Fall die Suche!

Bunte Kissen auf einem Haufen
Freundschaftliche Kissenschlacht mit Kissen als Geschenkidee
Kreative Kissen mit einer Faultier Illustration im Weltall
Grafische Kissen mit Motiven und Mustern Design und Kunst

Mehr davon!

Kunst nur für die Wand, das geht ja längst anders und besser. Davon sind wir nun ein für alle Mal überzeugt. Julia und ich waren am Anfang etwas überwältigt von der großen Auswahl. Aber wenn man sich auf eine Kategorie – wie beispielsweise die Wohnen-Kategorie – beschränkt und weiß, was man will, oder von welchen Designern, dann geht es plötzlich ganz schnell. Kleiner Tipp: Die Such-Funktion für einen bestimmten Motiv-Wunsch nutzen oder dem „Wunsch-Designer“ ganz einfach folgen und informiert bleiben, was er / sie Neues im Portfolio hat. Wir könnten uns auf jeden Fall vorstellen, nicht nur bunte Kissen zu Hause zu haben, sondern bald mal zu einer Kaffee-Runde aus künstlerischen Bechern einzuladen oder auch die nächste Pyjama-Party in frisch bedruckten Shirts zu veranstalten. Ok, das dann aber ohne Bilder ;)


– In freundlicher Zusammenarbeit mit Redbubble –


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos versorgt. Somit seid ihr immer informiert und könnt bei den Themen Design, Kunst oder Lifestyle auf der nächsten Party ganz vorne mitreden. Yihaa.

Um die Anmeldung Dritter zu verhindern, bekommst du von uns eine Bestätigungsmail (sicher ist sicher!). Natürlich kannst du dich auch jederzeit vom Newsletter austragen und deine Daten werden natürlich nicht weitergereicht.

Author

Write A Comment