Dass Design aus Polen uns immer wieder reizt, haben wir auf diversen Messen schon gemerkt und als Interiorblog ist das für uns natürlich ein total spannendes Thema. Polen hat eine sehr interessante Designszene und gute Hochschulen. Erst bei unserem letzten Besuch auf der imm Cologne ist uns wieder das ein oder andere Stück aufgefallen. Diesmal hat es uns ein polnischer Designklassiker angetan. Deswegen haben wir für euch den LOTOS Stuhl getestet und ganz viel Entspannung erlebt.

Stillleben Holzstuhl von Politura ein DesignmoebelLOTOS? Design aus Polen? Ihr versteht nur Bahnhof?

Wer oder was ist denn nun der LOTOS? Ganz einfach, LOTOS ist ein Designstuhl von Politura.

Politura ist eine deutsch-polnische Manufaktur für originale Design-Klassiker, die es sich auf die Fahne geschrieben hat, teils vergessenen Möbelstücke auf den Markt zu bringen. Und so ist es auch bei dem Designstuhl, der den schönen Namen LOTOS trägt. Aber wieso wurde dieser nun vergessen? Ganz einfach: Der Stuhl wurde im Jahr 1980 das erste Mal präsentiert und auf der Möbelmesse in Basel sogar mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Dabei war die Jury besonders von der innovativen Form begeistert: Die moderne, funktionale Sitzlösung erinnert an eine blühende Lotusblüte und setzt sich auch zusammengeklappt eigenständig kunstvoll in Szene.
Leider muss man sagen: Richtiger Stuhl-falsche Zeit. Denn die Weltwirtschaft steckte in einer Krise. Nachdem in Polen dann auch noch das Kriegsrecht ausgesprochen wurde und es dem Land wirtschaftlich immer schlechter ging, war es leider für den Designer Romuald Ferens unmöglich, den Stuhl in Serie zu produzieren.

Ein Stuhl zum Verweilen

Wir fanden die Geschichte des Stuhls so interessant, dass wir uns diesen direkt einmal genauer angeschaut haben und wir müssen sagen: Wir sind begeistert. Der Stuhl glänzt duch sein Handwerk und die damit verbundene Qualität. Er ist aus Vollholz in einer ausgezeichneten Verarbeitung. Was aber besonders schön ist: Er ist wahnsinnig bequem. Ein Stuhl zum Verweilen, ein Stuhl zum Entspannen. Stundenlanges Brainstormen oder Magazin lesen? Alles möglich mit dem LOTOS. Das hätte ich am Anfang nicht gedacht und eigentlich waren die zwei Stühle auch erst einmal fürs Büro gedacht. Aber uns haben sie so gut gefallen, dass wir sie kurzerhand mit der Bahn durch halb Berlin kutschiert haben, um sie doch in unsere Wohnung zu stellen. Ein paar Wohninspirationen später und mit abgeschlossener Ideensuche für den perfekten Ort in der Wohnung stand er dann bereit.

Die Materialien

Wie geschrieben, besteht der Stuhl aus Vollholz, aber man kann ihn auch lackiert erhalten. Dabei sind der Kreativität eigentlich keine Grenzen gesetzt, denn dank der RAL-Farbpalette ist der Stuhl in vielen modernen Farbtönen erhältlich. Hier bekommt Ihr einen Überblick über die aktuelle Farbauswahl. Das besondere, was uns abermals vom Stuhl überzeugt: Das Holz ist zu 100% zertifiziert und die verwendeten Lacke sind wasserbasierend und ökologisch. Preislich liegt der Stuhl bei der Variante in Vollholz (Buche, geölt) bei 359,00 Euro. Der LOTOS aus Sperrholz (bunt lackiert) liegt eigentlich bei 299,00 Euro , ist aber gerade sogar 20% reduziert. Wer ihn haben möchte, sollte also direkt zuschlagen und seine Wohnung oder sogar den Balkon (er kann nämlich auch der Witterung trotzen) damit verschönern.

Perfekt in Szene gesetzt im Interior Bereich der Stuhl Lotos aus Holz

Design aus Polen- Das Fazit

Ein Stuhl ist ein Stuhl ist ein Stuhl. Nicht ganz. Denn wenn ein Stuhl eine solch interessante Geschichte hat, qualitativ produziert wird und zudem auch noch meinen Hintern so weich bettet, dann ist ein Stuhl mehr als nur ein Stuhl. Er ist ein Liebhaberstück, ein Möbelstück, dass man gerne anschaut und es pflegt. Vielleicht lässt sich also sagen: Der Stuhl ist ein schöner Stuhl, ein Stuhl für mich, für Gäste und vielleicht auch für die Ewigkeit. Danke Politura für die zwei schönen neuen Begleiter, wir werden sie in Ehren halten. Und wer noch ein paar mehr Inspirationen zum Wohnen, Dekorieren und Einrichten sucht, der sollte mal in unserer Rubrik Wohnen & Interior vorbei schauen, da gibt es noch ein paar mehr Inspirationen.

Design Holzstuhl von Politura mit Yoga Pose
Klappbarer Designstuhl aus Holz fuer das Interior ein Klassiker aus Polen

Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos versorgt. Somit seid ihr immer informiert und könnt bei den Themen Design, Kunst oder Lifestyle auf der nächsten Party ganz vorne mitreden. Yihaa.

Um die Anmeldung Dritter zu verhindern, bekommst du von uns eine Bestätigungsmail (sicher ist sicher!). Natürlich kannst du dich auch jederzeit vom Newsletter austragen und deine Daten werden natürlich nicht weitergereicht.

Author

1 Comment

Write A Comment