Vor einiger Zeit hat uns die Nachricht erreicht, dass aptm, ein neues Design Apartment in Berlin eröffnet. Aber damit nicht genug. Bei der Location, die wir euch hier vorstellen, handelt es sich nicht einzig um ein cooles Apartment und weitläufiges Loft. Nein, das aptm ist quasi ‚Living Gallery‘, Showroom, Concept-Boutique und Event-Space zugleich. Und das wird einem klar, wenn man sich dieses schöne Design Apartment genauer ansieht.

Die Bilder haben uns direkt verzaubert und inspiriert, da war es klar, dass wir Chris Glass – dem Macher dieses besonderen Ortes – gern mit unseren Fragen löchern möchten, um mehr zu erfahren. Location-Liebhaber aufgepasst, hier kommt das aptm:

01. Wer bist du und was machst du, wo?

Mein Name ist Chris Glass. Ich lebe, lache, lerne. Und das unabhänigig davon, wo auf der Welt ich gerade bin. Und ich bin Gründer des aptm – ein Ort, an dem sich Menschen treffen, inspiriert werden, feiern und bisher Ungesehenes entdecken. Ein 230 Quadratmeter großes Loft, eine Living Gallery: Eventspace, Concept-Boutique und Showroom, zugleich, aber auch privates Apartment. Unangestrengt glamourös, riesig aber intim, elegant und gemütlich, aber vor allem sehr persönlich. Die Gäste finden handverlesene Kunst, Möbel, Accessoires, Mode, Food, Objekte und Kuriositäten, alles von mir persönlich ausgesucht, vierteljährlich wird umdekoriert, inszeniert und mit sorgfältig kuratierten Produkten eine neue Erlebniswelt geschaffen.

02. Was wolltest du eigentlich mal werden als du klein warst und warum bloß? 

Ich wollte entweder Wonder Woman oder Broadway Star werden. Ich denke beides schien eine Möglichkeit zu sein, in eine Welt zu entfliehen, die viel heller, sicherer, und viel aufregender war, als meine eigene.

Der Macher des aptm Berlin Chris Glass
Inspiration zum Wohnzimmer einrichten im Design Apartment aptm, das zugleich als Event Space und Loft genutzt und gemietet werden kann
Besondere Event Location und Concept Boutique das Design Apartment aptm mit besonderem Moebeldesign
langer Esstisch und Bar im offenen Wohnbereich des neuen Design Lofts in Berlin, eine living gallery

„Mein persönliches Ziel ist es, meine wildesten, schönsten Träume zu leben und andere zu inspirieren, das gleich zu tun“

03. Was magst du an deiner Arbeit bzw. was macht sie besonders?

aptm ist mein kreatives Ventil, wo ich experimentieren und teilen kann. Ich reise unheimlich viel und das ist ein wundervoller Weg, Dinge mit- oder zurückzubringen und mit Menschen zu teilen, die ich auf meinen Reisen entdeckt habe. Den Kuratierungsprozess, jedes einzelne Stück auszuwählen, das an diesen Ort kommt, liebe ich am meisten.

04. …und was überhaupt nicht?

Ich könnte ohne die Buchhaltung leben.

05. Was ist dein wichtigstes Arbeitsutensil

Der Farbfächer!

06. Was ist das Schönste an deinem Arbeitsplatz?

Das aptm ist im Wedding. Ich mag die Nachbarschaft hier so gern, so echt, völlig unpretentiös und kompromisslos. Die Gegend hat Herz.

Farbfaecher

07. Woher bekommst du deine Ideen? Was inspiriert dich?

Ich entdecke Dinge an naheliegenden Plätzen (wie Messen) und an absolut ungewöhnlichen Plätzen (das Muster im Rock einer Freundin, die Farbe des Meeres, ein Straßenschild). Und da ich ständig auf Reisen bin, habe ich die Möglichkeit, diese Dinge, an den exotischsten Plätzen zu finden. Was mich am meisten interessiert, ist die Geschichte hinter ein Produkt und den Menschen und der Situation und wie ich dem Ganzen eine Stimme geben kann.

08. Was ist in den letzten Monaten mal so richtig schief gelaufen?

Mein Plan, mir eine Auszeit zu nehmen!

09. Was ist dein nächstes Ziel? Welche Projekte stehen an?

Im September eröffnen wir das aptm im neuen Look und gerade bin ich damit beschäftigt, Möbel und Objekte dafür auszusuchen.

Design Apartment, Loft, Event Space und Showroom zugleich das aptm in Berlin mit besonderem Interior Design

10. Mit dem aptm kreirst du eine „living gallery“, Event-Space, Concept-Boutique, Design Apartment und Showroom zugleich. Ist das deiner Meinung nach das Konzept, was auf die mittlerweile zahlreichen Concept Stores folgt?

Ich denke die klassischen Concept Stores sind fokussiert auf Fashion und haben andere Produkte ergänzt, um ihren Kunden ein Mehr zu bieten. Im aptm geht es um Erleben. Es ist eine Sache, von einem ganz besonderen Möbelstück zu erzählen, aber es dann auch zu erleben, ist etwas anderes. Und das dann noch mit Menschen zu teilen, macht für mich den Unterschied. Die Momente des Lachens und der Überraschung machen das aptm so einzigartig und besonders. Es lebt von den Objekten, aber auch von den Emotionen.

Mein persönliches Ziel ist es, meine wildesten, schönsten Träume zu leben und andere zu inspirieren, das gleich zu tun. Menschen brauchen Inspiration um ihre Komfortzone zu verlassen.

11. Was du der Welt schon immer mal sagen wolltest?

You got this!

Design Schlafzimmer mit buntem Interior im Showroom aptm Berlin, ein Design Apartment
Design Bartresen mit Stuehlen mit besonderen Accessoires im event space aptm berlin

Adresse des aptm:
Lindowerstraße 18
13347 Berlin
by appointment only

Fotos: Jochen Arndt, Styling Ulrike Miebach, Creative Direction Chris Glass, Portraits Chris: Marco Lehmbeck for Pamono © Pamono


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Author

Write A Comment