Hello Warszawa! Das habt ihr vergangene Woche öfters bei uns gelesen. Wie letzte Woche angekündigt, ging es für uns – gemeinsam mit visitBerlin und der Kulturprojekte – mit dem PopUp Club mit unserer Kreativtour auf Roadshow. Ein paar aufregende Tage sind schneller vorbei gegangen, als wir gucken konnten. Bevor wir uns den nächsten Stationen widmen (Madrid und Zürich – juhuu), möchten wir euch allerdings von Warschau berichten und zeigen, was wir den Polen dort präsentieren durften.

Sowohl Polen als auch die geplante Location für den ersten PopUp Club (ein alter Stripclub inklusive rotem, gemustertem Teppichboden, Pole Dance Stange und Diskokugel) hat ehrlicherweise zunächst ein leichtes Schmunzeln in unser Gesicht gezaubert. Erste Bilder der Location haben ihr Restliches dazu beigetragen. Aber hey, bisher wurden alle von visitBerlin organisierten PopUp Clubs zum richtigen Hingucker. Daher waren wir wirklich neugierig, wie wir die Location ein wenig verwandeln können. Als wir das erste Mal im Club standen, haben wir dann alle Planungen über Bord geworfen und alles umgestellt, aber so ist das wohl.

pop-into-berlin-kulturprojekte-visitberlin-warschau pop-into-berlin-stripclub-berlin warschau-location-visitberlin welcome-to-berlin-kreativtour-berlin-newniq

Mitgenommen haben wir ein paar tolle (Berliner) Labels, die wir vor Ort ins rechte Licht gerückt haben. Jedes Label hat dabei einen Berliner Stadtteil präsentiert. Wer dabei war und mit welchen Designs, haben wir euch letzte Woche hier schon verraten, oder ihr habt es fleissig auf Instagram Stories verfolgt <3

popintoberlin-warschau-centre-berlin-newniq  skagen-bag-sarah-johann-tisch-emile-van-hoogdalem lampe-tisch-design-taschen-newniq-popup-clubregal-stocubo-modulares-regalsystem-deko-stuhl-lampe johannes-mundinger-aufbau-kunst-urban-spree  lampen-lamellen-pendelleuchte-newniq-frau-schneize live-painting-kuenstler-johannes-mundinger-leinwand Einblick in das Schaufenster voller Designprodukte von Newniq newniq-johannes-mundinger-urban-spress-leinwand hetti-berlin-kissen-tache-sarah-johannfahrer-fahrrad-accessoires-berlin

Was wir in der kurzen Zeit über die Polen und Warschau gelernt haben? Man stellt sich ordentlich in einer Schlange für den Bus an (wünsche ich mir manchmal auch für Berlin), es gibt Wodka zum Frühstück (zumindest im Hotel), leckeres Essen und tolle Sehenswürdigkeiten. Warschau ist definitiv eine Reise wert. Dass es umgekehrt auch so ist, davon haben wir die Warschauer hoffentlich überzeugen können. Die schöne Altstadt haben wir uns zwar nur auf Bildern angucken können, für Madrid ist eine kleine Tour durch die Designbezirke der Stadt allerdings schon fest eingeplant.

kreativtour-stripclub-warschau-newniq sygns-licht-warschauteledisko-party-warschau-gaeste-design-kreativtour-berlin warschau-berlin-gaeste-popup-newniq

Infos zur gesamten Kreativtour findet ihr hier, eine Beschreibung unseres Tages gibt es hier. Wer mehr zu den nächsten Stationen erfahren möchte, kann sich bei Facebook mehr Infos zu Madrid und Zürich holen. Natürlich halten wir euch mit Bildern und Co. auf dem Laufenden. Do widzenia (?) Warschau y hola Madrid!

 


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos versorgt. Bleibt informiert und redet bei den Themen Design, Kunst oder Lifestyle auf der nächsten Party ganz vorne mit. Yihaa.

Um die Anmeldung Dritter zu verhindern, bekommst du von uns eine Bestätigungsmail (sicher ist sicher!). Natürlich kannst du dich auch jederzeit vom Newsletter austragen und deine Daten werden natürlich nicht weitergereicht.

Author

Write A Comment