Juhuuuuu, Urlaub! Muss nur noch schnell die Koffer packen! Ha, Pustekuchen, denn wer mich kennt der weiss: Koffer packen ist bei mir alles aber ganz bestimmt nicht schnell! Und dabei scheint der Tag erst immer so gemütlich und ich perfekt in der Zeit. So richtig zum Runterkommen und schon mal auf sonnigen Urlaub einstellen eben. Die Uhr sagt, ich habe noch massig Zeit, alles ist gewaschen, die digitalen Papiere zusammen, der Kühlschrank frei von schimmelbaren Lebensmitteln und die Taschen stehen parat. Bleibt ja noch genug Zeit für dies, dann für das und ach ja, mist… huch, schon so spät? Arghh. Und so sitze ich hier – wie eigentlich immer – mitten in der Nacht und bin natürlich noch lange nicht fertig. Egal, ich nehm’s mit Humor, denn schliesslich steht Entspannung quasi direkt vor der Tür und bis der Flieger geht, hab ich ja noch ein paar Stündchen. Zeit genug also, um mal zu schauen, was alles so mitkommt. Stand heute, 01:12h, Änderungen vorbehalten – is‘ klar, denn ich hab‘ ja noch Zeit…:

kleid-floral-sommer  adidas-gazelle-footlocker-sneakerand-other-stories-sonnenbrille-sommer-strand habitat-uhr-urbanears-kleidung-urlaub  tracking-rucksack-urlaub-essentials  schmuck-kette-cos-geometrisch-kugelsommer-urlaub-koffer-kleidung-strand

1.) Strickpulli in knatschgelb – falls es mal kälter wird im Süden höhö von Hallhuber

2.) Jeans und Brille von &Other Stories

3.) Sommersandalen, die man sich bei uns im Shop individuell zusammenstellen kann <3 Von TOJ via Newniq.

4.) Den Urlaub verbringe ich zwar ohne Julia, und somit auch ohne meine Jukebox, aber Musik werde ich schon noch auftreiben. Zu hören gibt es sie dann mit dem Hellas Kopfhörer von Urbanears.

5.) Manch einer mag sagen, der Schnitt ist gewöhnungsbedürftig. Ich sage, sie ist mega bequem und super für warmes Wetter: Die beige Hose von Uniqlo

6.) Bequeme Treter in weiss: die Adidas Gazelle von Footlocker.

7.) Uralt, funktioniert für mich aber immer noch. Das bunte Kleid für den Strand aka der Überwurf von H&M (gibt es leider nicht mehr)

8.) Accessoires von COS Jewellery.

9.) Wanduhr in grau von Habitat. Ist schon ein wenig älter, leider online nicht mehr auffindbar. Und achja, keine Sorge: Die Uhr landet nicht im Koffer, die lass ich lieber hängen.

Kann also losgehen. Immer gen Süden. Wohin genau? Das gibt es mal hier und da auf Instagram zu sehen und die schönsten Locations natürlich im Nachgang auf dem Blog. Promise. Urlaub, ich kann dir riechen…

Author

Write A Comment