Seitdem wir Newniq betreiben ist es längst überfällig, dass wir Euch unsere 10 besten Design Blogs und Interior Blogs präsentieren. Dabei geht es gar nicht um die größten, erfolgreichsten oder abgefahrensten Seiten. Im Gegenteil. Wir möchten Euch lediglich die 10 schönsten und abwechslungsreichsten Design Blogs und Interior Blogs vorstellen, die unseren ganz persönlichen Geschmack treffen und vor allem alles andere als Einheitsbrei sind. Ihr kennt noch Seiten, die wir absolut nicht verpassen sollten? Dann schreibt‘ uns gern, wir sind für jede Inspiration und jeden Tipp dankbar. Aber genug der einleitenden Worte – steigen wir direkt ein.

Newniq, Design- und Interior blog – Berlin

Sorry, aber das muss jetzt mal sein: Denn natürlich steht für uns unsere Leidenschaft an erster Stelle und damit unser eigener Design- und Interior Blog Newniq. Hö, hö. Auf Newniq präsentieren wir Euch spannende Themen, ansprechende Bilder und schöne Inspirationen aus den Bereichen Wohnen & Interior, Design & Lifestyle sowie Travel & Locations. Der Großteil der Bilder ist selbst geshootet, viele Bilder mit individuellen Illustrationen von Julia versehen, die unseren Beiträgen hoffentlich eine ganz besondere Note geben. Alle Themen werden von uns selbst ausgewählt und Euch mit viel Liebe zum Detail präsentiert <3

Newniq in den Top 10 der Design Blogs und Interior Blogs aus Berlin

The Old Brand New – Los Angeles

Auf dem Blog von The Old Brand New erwarten euch eine absolut farbenfrohe Bildsprache und inspirierende Themenwelten. Der Gründer Dabito hat The Old Brand New mittlerweile zu einem Design Studio weiterentwickelt, aber das Bloggen kommt dabei nicht zu kurz. Dabito stammt aus Los Angeles und hat sich zum Ziel gemacht, auf The Old Brand New Altes zu präsentieren, das mit Neuem gemischt wird. Also „mixing the old and making it brand new“. Interior, Home Tours, Decor, DIY, Travel sind nur einige der Themenwelten, die der Kreative bespielt und damit bei der Beliebtheit verschiedener Interior Blogs ganz vorne mit dabei ist. Die ansprechenden Fotografien, als auch die inspirirenden Themen faszinieren. Davon sind im Übrigen auch renommierte Magazine wie die Vogue oder Elle Decor überzeugt. Kann was der Dabito, also schnell mal vorbei geschaut und selbst überzeugt.

Los Angeles glänzt mit einer farbenfrohe Variante als einer der Top 10 Interior Blogs

WEEKDAYCARNIVAL – Finnland

Weekdaycarnival ist ein Blog von Riikka, einer Fotografin, Künstlerin, Stylistin und Bloggerin aus Finnland. Auf Weekdaycarnival gibt die Finnin Einblicke in ihre Arbeiten, präsentiert aber auch neue Interior-Kollektionen, gibt Rezept-Ideen und veröffentlicht inspirierende Artikel zum Thema Wohnen und Einrichten. Ihr Ziel ist es, mit ihren „leichten“ Themen und ansprechenenden Bildern eine kleine Auszeit vom Alltag zu schaffen, die unserer Meinung nach wirklich gut gelingt.

Design- und Interiorblog Weekday Carnival

seeLECTED – Salzburg

seeLECTED, Liebe was dich umgibt“, sagt eigentlich schon alles, worum es in diesem Design- und Interiormagazin geht. Stephanie Hoffmann steckt hinter seeLECTED. Die gebürtige Münchnerin hat lange Zeit als Grafikerin für Verlage und Magazine im Bereich Editorial Design gearbeitet. Mittlerweile schreibt sie von ihrer Home-Base Salzburg aus erfolgreich für seeLECTED.

Ihr Credo: „jeden Tag tolle Dinge aus aller Welt sehen – ausgewählt – die mit ihrer Seele und ihrem Charakter das eigene Zuhause immer wieder erfrischen und beleben. Kreativ Wohnen und Leben mit Kindern. Mit Anfang/Mitte 30 endlich im Leben angekommen zu sein, sich vielleicht den Traum eines Eigenheims verwirklicht zu haben und eine Familie gegründet zu haben. Dies alles verändert auch das Leben in den eigenen vier Wänden. Stilvoll soll das Zuhause sein und dennoch die Kinder nicht in ihrer Freiheit und Kreativität einschränken.“ Stephanie hat es sich daher zum Ziel gemacht, Tipps, Anregungen und Ideen für ein inspirierendes Zuhause zu geben. Kein Einheitsbrei, sondern liebevoll ausgesuchte Themen und Bilder. Thumbs up!

Wohnblog und Einrichten aus Oesterreich zur Inspiration

EMS Designblogg – Stockholm

EMS Designblogg steht für skandinavisches Design, Minimalismus und Funktionalität. Wer sich umschaut erfährt schnell, dass es sich um Schweden’s ältesten Design Blog handelt, denn es gibt ihn bereits seit 2005. Sprich wenn wir schon von den Top 10 der Interior Blogs schreiben, dann darf der EMS Designblogg nicht fehlen. Ein Blogger-Kollektiv von verschiedenen Kreativen präsentieren Themen und Artikel über Design Hotels, Designer, Stylisten, Fotografen und über Produktdesign. Ein Stockholm Guide oder der so genannte Monday Mix mit ganz verschiedenen Alltags-Themen sind aber auch dabei.

Ems Designblog Elle Decoration Interior Inspiration fuer Wohnen und Einrichten

IGNANT – Berlin

Das Designmagazin Ignant existiert bereits seit 2007 und hat u.a. den renommierten Preis „Webblog of the Year 2011“ abgeräumt. Auf Ignant erwarten Euch sorgfältig ausgewählte Fotografien und Themenwelten wie Kunst, Fotografie, Design, Architektur und natürlich Design. Aber auch die Kategorie Travel ist dabei und zeigt besondere Orte aus aller Welt. Für alle Reiselustigen werden diese Artikel ganz übersichtlich und anschaulich auf einer Karte dargestellt. Ausserdem werden sowohl „alt-eingesessene“ Kreative, als auch neue Designer mit ihren Arbeiten präsentiert und portraitiert.

Designblog Ignant ein Online-Magazin mit besonderer Fotografie und Architektur

The Selby – USA

Ja, ja, dem ein oder anderen mag die Idee vom deutschen Pendant her bekannt vorkommen. Wir widmen uns aber lieber dem Original. Auf The Selby präsentiert Todd Selby kreative Menschen aus aller Welt in ihrem kreativen Umfeld. Todd ist selbst Fotograf, Künstler, Autor und Illustrator und hat seine verschiedenen Leidenschaften mit The Selby quasi auf den Punkt gebracht. Angefangen hat alles in 2008, als Todd seine (kreativen) Freunde in ihren Ateliers fotografiert und präsentiert hat. Heute hat sich das „Freunde potraitieren“ auf „Menschen aus aller Welt in ihrem zu Hause portraitieren“ ausgeweitet. Absolut erfolgreich, absolut inspirierend.

Interior Kreativblog mit Illustration the Selby

Inattendu – Schweiz

Inattendu bespielt die Themen Fashion, Interior, Travel und Lifestyle. Die Macherin dahinter ist die deutsche Grafikdesignerin Tine Fleischer, die in der Schweiz lebt. Tine hat es sich auf die Fahne geschrieben auf ihrem erfolgreichen Schweizer Blog den Leserinnen und Lesern vor allem (noch) unbekannte Designer und Labels zu präsentieren und Trends aufzuspüren. Ein schönes Portfolio in der Reihe der Design- und Interiorblogs, durch das man sich gerne durchklickt.

Inattendu Fashion, Interior, Travel und Lifestyle Blog

Miss Moss – Südafrika

Bei einem kleinen Schwenker nach Südafrika, Cape Town, kommen wir an Miss Moss nicht vorbei. Die Gründerin, Diana Moss, ist Designerin und bloggt seit 2009 aus ihrem Landhaus aus Table Mountain. Fashion, Kunst, Design und Fotografie sind ihre Schwerpunkt-Themen, die sie stilvoll auf ihrem Blog präsentiert. Angelehnt an ihr Magazin ist der dazugehörige Shop, in dem es einige der Produkte, die sie vorstellt, auch zu kaufen gibt. Eine schöne, wirklich stilvolle Seite, die mit viel Liebe zum Detail erstellt wird und einer der Design- und Interiorblogs mit einem besonders schönen, gestalterischen Ansatz.

Fotografie, Mode und Interior auf dem Miss Moss Blog

decor8 – Norddeutschland

Mit decor8 kamen wir bewusst das erste Mal auf der imm cologne in Berührung. Dort hatte die Gründerin, Holly Becker, eigens einen Stand dekoriert und eingerichtet und sich somit den Besuchern als einen der Design- und Interiorblogs der imm vorgestellt. Der ein oder andere mag sie vielleicht auch durch ihre Buch-Veröffentlichungen kennen. Auf decor8 geht es Holly seit 2006 primär um Trend-Berichte, Home-Tours, Inspirationen und Reiseberichte. Gestartet in Boston, arbeitet sie aktuell von Norddeutschland aus. Ihre Bücher und Publikationen werden weltweit vertrieben.

decor8 Interior Magazin mit Tipps, DIY Ideen und mehr

Wir hoffen Euch mit dieser kleinen Auswahl unserer Lieblinge unter den Design- und Interiorblogs ein wenig inspiriert zu haben. Schliesslich schadet es nie, auch mal über den eigenen Tellerrand zu schauen. Wenn es noch Magazine und Blogs gibt, die wir auf keinen Fall verpassen sollten und die alles andere sind als Einheitsbrei, dann immer her damit. Denn inspirieren lassen kann man sich schliesslich nie genug, oder?


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst und wollt beispielsweise keinen Beitrag zum Thema Design- und Interiorblogs verpassen?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Author

Write A Comment