Vor einiger Zeit flatterte von Cee Cee Berlin die Einladung zum Pressefrühstück zur Vorstellung von Aydoo, der Plattform für Kreativ Workshops Berlin ins Haus. Klarer Fall: Das hören wir uns an und viel besser noch, futtern währenddessen leckere Snacks in uns herein. Aber mal abgesehen von der netten Präsentation vor Ort hat uns die Idee überrascht und überzeugt, mehr erfahren zu wollen.

Was Aydoo macht und welche Kreativ Workshops sie anbieten

Die Plattform Aydoo zeigt die Herstellung von Produkten, die man schon immer mal selbst machen wollte. Eigentlich sind es vielmehr Erlebnisse, die man anhand der Kreativ Workshops bucht. Das Portfolio ist dabei schon jetzt ziemlich vielseitig. Abgedeckt werden die Bereiche Essen & Trinken, Körper & Geist oder Kunst & Handwerk. Die ersten, buchbaren Workshops sind beispielsweise Kurse zum Brot backen, Schokolade herstellen, Parfum mischen oder auch Sessions, in denen man lernt, wie Makramee Blumenampeln selbst geknüpft werden können. Das ist ja mein persönlicher Favorit. Ein schönes Detail dabei: Die Produkte, die man im Workshop herstellt, nimmt man natürlich am Ende mit nach Hause, um sie stolz wie Bolle jedem präsentieren zu können. Dies sind nur einige Beispiele, die in Kürze über die Plattform buchbar sind. Weiter unten liste ich euch alle zukünftigen Workshops einmal auf.

In der Werkstatt von Geyersbach finden der Upcycling Workshop statt
Mit Aydoo Kombucha in der ManuTeeFaktur selber hestellen
DIY Blumenampeln mit Bohazel machen
Kreativ Workshops Berlin: Brot backen mit TheBreadStationund Aydoo
bei den Kreativworkshops Berlin kann man Stadtbienenhonig ernten

Im Kurzportrait: Ulf Geyersbach – Workshop Host von Upcycling Möbeln

Für alle Liebhaber des Handwerks gibt es außerdem einen Workshop im Bereich Möbelherstellung. Ulf Geyersbach – dessen Showroom im Übrigen auch die Location für das Pressefrühstück war – stellt Möbel aus Berliner Gründerzeitholz, wie beispielsweise Fussbodendielen, her. Jedes Möbelstück bekommt dabei seine entsprechende Fund- und Herstellungsgeschichte anhand eines kleinen Anhängers verpasst.

Der Designer bietet jetzt auf Aydoo einen Workshop an, in dem man lernt, einen seiner Holzhocker selbst zu tischlern. Ulf hat uns in ein paar Fragen beantwortet, was ihn dazu getrieben hat, sein Handwerk über Aydoo anzubieten und was ihn in seiner kreativen Arbeit inspiriert.

Kreativ Workshops Berlin: Aydoo mit Geyersbach beim Upcycling
Was ist das Schönste an Deinem Arbeitsplatz?

Die Werkstatt liegt genau neben unserer Wohnung und unserem Showroom. Die kurzen Wege sind herrlich. Und dass der Arbeitsplatz mitten im Prenzlauer Berg liegt, direkt neben der „Kohlenquelle“, unserem Kaffeehauswohnzimmer, das ist untoppbar. Noch schöner ist der Showroom: Eine DDR-Raum-Erweiterungs-Halle, die wir abends oft als Konzertsaal, Literaturhaus, Ort für Workshops oder Meetings nutzen.

Woher bekommst du Deine Ideen? Was inspiriert Dich?

Manchmal sind es Fundstücke, sie inspirieren, indem sie in der Werkstatt stehen und einen anschauen. Kundenwünsche können inspirierend sein. Wochenendruhezeiten – allgemein: Ruhezeiten – sind inspirierend. Entspannte Tätigkeiten wie Schwimmen oder Laufen sind inspirierend. Und Kollegen und Teammitglieder sind inspirierend.

Was ist dein nächstes Ziel? Welche Projekte stehen an?

Neue Restmaterialien ausprobieren: Parkettreste, Turnhallenböden, Spanplatten der 60er bis 80er Jahre. Scheußliche Möbel des „Gelsenkirchener Barock“ wollen umgestylt werden. Das Kulturprogramm im REH soll breiter aufgestellt werden – wir sind neulich vom Stadtmagazin TIP zu einem der „Coolen Orte“ der Off-Kultur benannt worden, also müssen wir nachlegen. Und mit einem Businesscoach wollen wir das gesamte Geschäftsmodell durcharbeiten und unsere Stärken und Schwächen besser kennen lernen.

Wie bist Du auf die Idee gekommen, einen Kreativ Workshop über Aydoo Sessions anzubieten? Was wird den Gast dort erwarten?

Wir hatten über Katja einen guten Draht zu Cee Cee Berlin. Da wir schon immer den Plan hatten, eine Workshopreihe auszuprobieren, waren wir von der Idee rasch überzeugt. Unsere Aufgabe: Als Gastgeber des Pressefrühstücks ein wenig am Launch helfen. Sonst sind wir einer unter vielen interessanten Berliner Workshopanbietern.

Der nächste Workshop findet am Wochenende Freitag, den 22. von 14-19 Uhr und am 23.9. von 10:30 – 18:00 Uhr statt. Für euch ergibt sich also schon bald die Möglichkeit richtig kreativ zu werden und euren eigenen Hocker zu bauen! Anmelden (Anmeldefrist ist bis nächstes Wochenende) kannst du dich direkt hier! Frohes Schaffen!

Die Workshops und Facts im Überblick

Ich selbst finde, dass die Workshops eine tolle und besondere Geschenkidee sind. Wie versprochen, kommt dazu hier noch die Auflistung der kommenden Workshops. Unter der gerade frisch gelaunchten Homepage könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck verschaffen. Nächste Woche gibt es übrigens auch noch ein Launch-Event, zu dem Ihr Euch hier anmelden könnt.

Anbieter & Workshops

• Beton-Workshop mit Accidental Concrete | Vom Zementstaub zur kubistischen Vase
• Makramee-Session mit bohazel | Knüpfe einen individuellen Blumenhänger
• Duftreise mit Frau Tonis Parfum | Komponiere dein individuelles Parfum
• Upcycling-Workshop mit Geyersbach | Schreiner einen Hocker als alten Dielen
• Gourmet-Workshop mit Glut & Späne | Fisch Räuchern in der Uckermark.
• Exkursion in die Natur mit Grunewald Foraging | Waldpicknick mit essbaren Pflanzen
• Kunst-und-Schokolade mit Kristiane Kegelmann Atelier | Kreiere ein “Zuckerstück”
• Fleisch-Workshop mit Kumpel & Keule | Von der Schweinehälfte zur perfekten Bratwurst
• Kombucha-Kunde mit ManuTeeFaktur | Lerne das Trend-Getränk selbst anzusetzen
• Beauty-Session mit MDC cosmetic | Basics und Benefits der Basen-Behandlung
• Barber-Skills mit Nomad Barber | Nassrasur-Tricks / Bartpflege-Tricks von den Experten
• Food-Workshop mit Pastamadre | Vom Hartweizen-Teig zur perfekten Nudel
• Messerschmieden in der Schmiede im Hof | Fertige ein Unikat nach alter Tradition an
• Imkern auf dem Tresor mit Stadtbienenhonig | Honig-Insights mit Erika Mayr
• Tattoos von Hand stechen mit Studio Toto | Erlerne die angesagte ‘Hand Poke’-Methode
• Brot Backen mit The Bread Station |Von Sauerteig-Geheimnissen zur perfekten Knettechnik

DIY Makramee knuepfen mit Bohazel

Fotos: Brot backen: Daniel Farò / Blumenampel: Aydoo / Upcycling: Aydoo / ManuTeeFaktur: Daniel Farò, Imker: Silvia Conde


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos versorgt. Somit seid ihr immer informiert und könnt bei den Themen Design, Kunst oder Lifestyle auf der nächsten Party ganz vorne mitreden. Yihaa.

Um die Anmeldung Dritter zu verhindern, bekommst du von uns eine Bestätigungsmail (sicher ist sicher!). Natürlich kannst du dich auch jederzeit vom Newsletter austragen und deine Daten werden natürlich nicht weitergereicht.

Author

Write A Comment