Food (Bilder) und Weihnachten, na wenn das mal nicht zusammen passt, dann weiss ich auch nicht. Schliesslich ist die Weihnachtszeit die Zeit im Jahr, in der es gefühlt nur um Essen und Süsses geht. Weihnachtsfeiern, die gute alte Weihnachtsgans, Plätzchen und Süsses noch und nöcher. Logisch, dass auch das nicht an mir vorbei zieht und das obwohl das Thema „Food“ doch eher Julia’s Steckenpferd ist. Schliesslich ist sie die Köchin unter uns. Von daher schwenke ich lieber um zum Thema Interior. Denn beim Thema Wandgestaltung und Geschenkeideen fühle ich mich doch weitaus wohler und sicherer, als beim Thema Food.

Ich habe viele Food-Liebhaber im Freundeskreis, die es gleichzeitig lieben, ihre Küche zu verschönern oder auch sonst ihre (kahlen) Wände mit entsprechenden Bildern und Postern zu schmücken. Ob gerahmt, auf Leinwand oder ohne Rahmen: Für euch haben wir auf der Plattform Juniqe (bekannt für ihre Kunstprints oder auch schönen Papeterie-Produkte, von denen wir euch erst vor wenigen Tagen hier berichtet und im Bestfalle inspiriert haben) die schönsten Food Bilder rausgesucht. Und die lassen sich nicht nur zu Weihnachten verschenken.

Einfach auf die geweiligen Motive klicken und schon gelangt ihr direkt zum entsprechenden Bild. Mir persönlich haben es irgendwie total die Beerenprints angetan, wie beispielsweise der Print Winter Fruits von Künstlerin Leemo. Auch schön erfrischend für die öde Küchenwand kommt das Zitronen Poster von Illustrator Phil Constantinesco daher. Gleich daneben kann ich mir das Spoons Poster gut vorstellen, welches der amerikanische Künstler Jason Stanley kreiert hat. Aber klickt euch am besten selbst einmal durch:

Esszimmertisch aus Holz mit verschiedenen Stuehlen und zwei schlichten Postern an der Wand

Grafische Food Prints

Wer es lieber nicht so spielerisch, feinlinig mag, sondern klare Formen und kräftige Farben bevorzugt, für den sind die folgenden Motive vielleicht genau das richtige. An der Küchenwand kann ich mir in jedem Falle gut die Kaffee-Prints vorstellen wie zum Beispiel das Flat White Poster vom britischen Designer Nick Barclay oder auch seinen Print Espresso Martini. Ein bisschen verguckt habe ich mich in das Motiv mit der Dame von dem Illustrator und Comiczeichner Francesco Zorzi. Ja, das darf sich gern bald an meiner Küchenwand breitmachen oder landet bei einer meiner Kaffee-Freundinnen unter’m Weihnachtsbaum. Alle weiteren Links findet Ihr hinter den Bildern hinterlegt:

Print mit Buchstabe F Pommes Tuete
schlichtes Poster Flat White Zutaten Kaffeetrinker
Eis am Stil auf farbigem Hintergrund lustiges Food Plakat
Tischtennis Schlaeger mit Ei und Ping Pong Ball
Frau mit Apfeltee Tasse am Tisch sitzend

Ein Bild – zig Möglichkeiten

Kennt Ihr das? Beim Einzug eines neuen Bildes für die Wand weiss man manchmal nicht so recht, ob dieses mit oder ohne Rahmen besser aussieht und durch welche Variante es am besten zur Geltung kommt. Die Farbe der Rahmung spielt dabei natürlich auch noch eine Rolle und ob er breit oder schmal ist, aus Kunststoff, Holz oder auch Alu. Ganz abzusehen vom Passepartout, das dem Bild noch eine gewisse „Hochwertigkeit“ verleiht und natürlich eine weitere Möglichkeit darstellt, wie man mal etwas anderes an die Wand bringt, als ein „schlichtes“ Poster. Puhh, zig Möglichkeiten, ein Bild. Wie soll man sich da entscheiden? Keine Sorge, das klappt ganz gut, da man sich auf Juniqe immer die verschiedenen Varianten mit demselben Motiv anschauen und miteinander vergleichen kann. Direkt alle Foodprints im Rahmen findet ihr im Übrigen hier.

Food Bilder – Lieblinge in kräftigen Farben

Genug von hellen, pastelligen Tönen?  Geht mir manchmal auch so. Deshalb habe ich bei meiner Recherche nochmal ein wenig in die Farbkiste gegriffen und ein paar Exemplare in kräftigen Tönen herausgesucht. Mut zur Farbe sag ich da nur, wer noch?

Inspiration & Wandgestaltung

Und weiter? Naja, nix wie ran mit den Food Postern an die Wand würden wir mal sagen bzw. ab damit unter den Tannenbaum, denn welcher Food-Liebhaber würde sich nicht darüber freuen? Wer noch etwas Inspiration braucht oder dem Beschenkten mitgeben möchte, schaut mal in unserem Blogpost „7 Ideen für eine besondere Wanddekoration“ vorbei. Aber auch Juniqe hat eine kleine, feine Sammlung an Inspirationsbildern zusammengestellt, denn Food Poster müssen ja schliesslich nicht immer in der Küche hängen, oder?

Schwimmbad Poster und Ananans Print auf einem Wandregal in der Kueche
Food Poster im Esszimmer in gruen

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Juniqe.

Author

Write A Comment