Inspiration
Schreibe einen Kommentar

Eröffnung der BLOGFABRIK in Berlin Kreuzberg

Interessante Pesoenlichkeiten bei der Eroeffnung der BLOGFABRIK Berlin Kreuzberg

Letzte Woche kamen wir der lieben Einladung von Claudio von iheartberlin und Martin Wolf, der letztes Jahr ein Filmchen über uns drehte, nach: Wir gingen wie weitere 500 andere Personen zur Eröffnung der BLOGFABRIK in Berlin Kreuzberg. Was es genau sein sollte, wussten wir da noch nicht so ganz, hatten aber schon ein paar Tage vorher immer mal wieder auf Instagram und Co. Eindrücke aus der Blogfabrik gesehen, die wir sehr toll fanden. Eine schöne Location mit mobiler Einrichtung und einem Eventspace.

Viele Kreative von Reisebloggern, Journalisten und Fotografen

Die Blogfarbrik zog viele Berliner Kreative an

Viele Berliner Kreative bei der Eroeffnung der Blogfabrik

Gute Gastgeber: Frank und Claudio von iheartberlin

Frank und Claudio von iheartberlin waren natuerlich auch vertreten

Aber was ist die BLOGFABRIK nun genau?

Wieso auch immer stand in meinem Kalender „Eröffnung Brotfabrik“ (man möge mir hier keine Verfressenheit unterstellen bitte), nachdem sich die Verwechslung zum Glück früh genug geklärt hatte, gingen wir Donnerstag vor einer Woche in die schöne Etage in der Oranienstrasse – im Herzen Kreuzbergs. Das Konzept folgt einem einfachen und cleveren Prinzip:  Arbeitsplatz und Netzwerk im Tausch gegen Text, Bild und Film, will heissen: Die Kreativen aus verschiedenen Branchen bekommen einen Arbeitsplatz und bieten dafür Content jeglicher Art. Deutschlands erster Coworking-Space, in dem Blogger, Instagramer, Video- und Fotografen die Miete für ihren Schreibtisch mit Content bezahlen. So vereint sich digitales Wissen aus verschiedenen Bereichen zu einem innovativen Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Verbreitung digitaler Inhalte.

Im mobilen Interior Design laesst sich gut arbeiten   Im kreativen Kuechendesign laesst sich gut lunchen

Ideen finden hier Platz: Die Blogfabrik

New Economy mit Bloggern, Journalisten und Fotografen in der Blogfabrik

Besonders spannend ist auch das neue Magazin, das parallel von der BLOGFABRIK gelauncht wurde: Das DAILY BREAD MAG. Schaut es euch auf jedenfall einmal an, es ist nicht nur schön gestaltet, sondern auch mit interessanten Inhalten gefüllt.

Young und old Economy oder die Frage: Warum investieren Traditionsunternehmen „neuerdings“ in junge Kreative?

Ins Leben gerufen wurde die BLOGFABRIK  – zu der neben dem besagten DAILY BREAD MAG  auch die Agentur KIOSK zählt – von der Münchener TRUNK-GRUPPE, Dienstleister in den Bereichen Media Distribution, Content Creation, Logistic Services und Aviation Services. Viele Wörter, die man sich vielleicht nicht alle merken muss. Ich werde sie nach diesem Post sicherlich schon wieder vergessen haben. Für TRUNK ist die Gründung ein innovativer Schritt in Richtung New Economy: Erstmals investiert ein seit über 70 Jahren bestehendes deutsches Traditionsunternehmen langfristig und nachhaltig in die Blogger-Generation als ernstzunehmende neue Berufsgruppe. Whooop whoop.

Kuehle Drinks in Fabriketage in Kreuzberg

Die alte Fabriketage in Kreuzberg bot viel fuer die Gaeste

Fotografin und Model: Leni vom Blog PaperboatEine der Kreativen: Leni vom Blog Paperboat

Aber was wäre die schönste Fläche – die übrigens wirklich super ansprechend eingerichtet ist – ohne interessante Menschen? Und so tummeln sich so einige Berliner Kreative in der neuen kreativen BLOGFABRIK: Unter anderem arbeiten Christine Neder vom Reiseblog „Lilies Diary“ (wenn sie nicht gerade wieder durch die Welt tingelt), Frank Schröder vom Urban-Lifestyle-Blog „iHeartBerlin“, der Instagramer Michael Schulz von „Berlinstagram“, Fotograf Christoph Neumann und Melisa Karakus von der deutsch-türkischen Kulturplattform „renk. Magazin“ in der BLOGFABRIK . Nicht zu vergessen unsere Freunde von im Gegenteil, der wunderbaren Single Plattform.

Out ist das neue Cool!

Wenn man in Kreuzberg auf die Eröffnung eines neuen Kreativspace geht, dann gibt es so viele interessante Menschen und eigentlich könnte man da den ganzen Abend nur sitzen und Allen zuschauen. Am liebsten hätte ich von jedem Einzelnen erfahren, was er so treibt, aber man kann ja nicht Jeden fragen und viele Gesichter kennt man ja zumindest aus der Bloggerszene. Wir finden es eigentlich immer recht amüsant und interessant die verschiedenen Stile an Mode anzuschauen und Judiths Kommentar: „Ich glaube du warst eine der Einzigen mit Hut“ wurde direkt mit einem „ist sicherlich schon total out“ komplementiert. Aber sind wir mal ehrlich: Eigentlich ist es doch schon wieder ziemlich cool, out zu sein, oder? Vielleicht reden wir uns das aber auch nur ein. So oder so, der Hut bleibt!

Newniq zu Gast bei der Eroeffnung der Blogfabrik

Eröffnungsfeier der Blogfabrik in Berlin Kreuzberg Newniq genoss die Eroeffnung der Blogfabrik

Newniq in dem neuen Creative Space Blogfabrik zur Eröffnungsparty

Man muss sagen, dass sich die Macher definitiv sehr viel Mühe für die Eröffnungsparty gemacht haben und die private Führung von Claudio durch die Räumlichkeiten hat uns besonders gefreut! Thumbs up und so.
Daneben gab es noch eine Rede von Dr. Holger Bingmann der Mediengruppe Trunk mit dem grandiosen Satz: „Ihr…ihr seid toll, denn ihr macht alle irgendwas…“ Wir fanden ihn direkt symphatisch und auch wenn die Zielgruppe an diesem Abend wahrscheinlich nicht zu seinem täglichen Business gehört, hat die Kombination doch sehr gut geklappt. Und da wir Alle irgendwas machen, machten wir an diesem Abends erstmal Folgendes: Quatschen, Rhabarberschorle und Moscow Mule schlürfen, darüber diskutieren, ob wir uns am Grillbuffet anstellen, um dann doch die Entscheidung zu fällen, dass eine türkische Pizza am Kotti auch ne super Alternative ist. Und so fanden wir uns am Ende des Abends in der Skalitzer Strasse mit vielen Eindrücken und einem vollen Magen wieder.

Auf jedenfall wünschen wir allen Mitwirkenden der BLOGFABRIK alles Gute und freuen uns auf den nächsten Besuch, denn wir sind uns sicher, dass die BLOGFABRIK kein kurzweiliges Phänomen ist.

 

© Fotos: Fotos BLOGFABRIK: Christoph Neumann // © Fotos Eröffnungsparty: Anna Agliardi und Nils Krüger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.