Ich habe mich sehr auf mein erstes Erntedankfest gefreut! Endlich einmal die Liebsten um sich karren und der Natur und dem Garten huldigen. Die Ernte dieses Jahr ist ganz gut ausgefallen und ich habe einiges ernten, einkochen und verabreden können. Nun, wo die Kürbisse reif sind, sind die ersten Exemplare in meine Kürbissuppe gekommen. Somit konnten wir die Ernte noch ein bisschen mehr feiern. Was mein Erntedankfest aber noch gesünder gemacht hat, erzähle ich euch hier gern und dabei gibt es direkt ein paar Ideen an die Hand für ein besonderes Erntedankfest.

Erntedankfest in der Natur

Ich wollte meinen herbstlich geschmückten Tisch auf jeden Fall inmitten schöner Natur trappieren statt im Innenraum. Denn dort passt das Thema am besten hin. Statt im Garten sind wir also in das kleine „Waldstück“ vor den Garten gezogen. Da das Wetter Ende September gut mitgespielt hat, habe ich das Erntedankfest ein wenig vorverlegt und nicht am diesjährigen Datum, dem 4. Oktober gefeiert. Aber vor allem, weil ich euch mit diesen Ideen ein wenig inspirieren möchte, vielleicht auch so ein Fest zu feiern, muss ich euch ja zur Planung ein wenig Vorlauf geben.

Tisch mit Tischdeko samt Vasen mit Sandorn und Microgreens beim Erntedankfest im Wald in der Natur
Freunde im Garten einladen: Herbstliche Deko beim Erntedankfest zwischen Baeumen und Lichterkette

Das Setting: Gemütliches Erntedankfest

Man braucht nicht wirklich viel, um ein schönes Setting zu schaffen. Mir war es wichtig, dass der Tisch zwar schon ein wenig überladen wirkt, denn das gehört für mich zu einem Erntedankfest dazu. Auf der anderen Seite sollte es trotzdem vom Design her etwas Minimalismus ausstrahlen und klare Linien zeigen.

Ganz klarer Hero auf dem Tisch sind mal wieder die leckeren Microgreens von Heimgart, die ich euch erst vor Kurzem im Küchenpost vorgestellt habe. Aber von denen berichte ich euch später noch einmal ausführlich.

Auch die Gemütlichkeit durfte natürlich nicht fehlen. Denn das Erntedankfest steht für Dankbarkeit und Liebe zur Natur. Und da passt Gemütlichkeit besser als eine kühle Atmosphäre. Ein Tag, an dem man auch ein wenig demütig ist und an dem klar wird, wie glücklich wir sein können, eine wunderbare Natur um uns zu haben, die uns ernähren kann. Das mag euch nun vielleicht ein wenig spirituell vorkommen, aber ich meine es wirklich ernst. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass wir unser eigenes Essen ernten können und deswegen ist jeder kleine Setzling, der später einmal zur Zucchini-, Tomaten- oder Paprikapflanze wird, ein Wunder.

Erntedankfest mit Brotzeit mit Bauernbrot, butter und Microgreens mit Schatten auf dem Tisch
Bank mit Kissen im Herbst mit Licht und Schatten
Herbstlich gedeckter Tisch mit Vasen und Sandorn neben Microgreens und Kuerbissuppe auf dem Erntedankfest in der Natur,

Microgreens: Das i-Tüpfelchen auf der Suppe

Ok, nicht nur auf der Suppe, sondern auch sonst, haben die Microgreens von Heimgart wieder das gehalten, was sie versprochen haben: Sie sind geschmacksintensive Superfood-Bomben. Wirklich. Ich habe nun schon so oft Microgreens aus den Saatpads von Heimgart gezogen und war noch nie enttäuscht. Vor allem in Punkto Frische können die Microgreens überzeugen.

So waren sie natürlich auch für mein Erntedankfest die perfekten, gesunden Toppings. Egal, ob als Sträusschen in der Suppe oder als Belag auf dem Bauernbrot in Kombination mit gesalzener Butter. Und wer nun glaubt, dass doch eh alles Kresse ist, der hat sich ganz schön getäuscht. Habt ihr zum Beispiel schon einmal Microgreens aus Brokkoli oder Rotkohl probiert? Einer meiner Favoriten, obwohl ich kein wirklicher Senf-Fan bin, ist tatsächlich die Sorte Senf. Sie sind ein wenig scharf und geben deinem Essen eine tolle, würzige Note.

Gedeckter Tisch beim Erntedankfest fuer die Freunde
Erntedankfest im Herbst mit den Microgreens auf dem Tisch
Selbstgemachte Kuerbissuppe und Microgreens von Heimgartin Schuessel auf dem Tisch mit Licht und Schatten
Gesund wuerzen mit den Microgreens von Heimgart auf einer Holzplatte auf dem Tisch

Microgreens: wahre Vitamin- und Mineralien-Helden

Und weil Heimgart vom eigenen Produkt auch selbst begeistert ist, haben sie dieses Jahr eine Studie in Auftrag gegeben, die ganz aktuell veröffentlicht wurde. Diese zeigt, wieviel Prozent des Tagesbedarfs der entsprechenden Vitamine und Mineralien durch den Verzehr von Microgreens, im Vergleich zu ausgewachsenem Gemüse, gedeckt werden. An manchen Stellen übertreffen die Microgreens das Gemüse ums Vielfache.

Beim Brokoli zeigt sich zum Beispiel, dass 100 g Brokoli Microgreens schon den Vitamin C-Gehalt mit 138% decken. Alle Daten könnt ihr im Shop sehen, wenn ihr auf das jeweilige Produkt schaut. Hier könnt ihr euch den Vergleich zu Vitaminen, Folsäure, Eisen, Magnesium und vielem mehr anschauen. Und da es super easy ist, die Microgreens in den täglichen Ernährungsplan zu integrieren, kann man gerne die ein oder andere Gemüseportion durch die Microgreens ersetzen.

Erntedankfest mit der Seltmann Weiden Schale und den Microgreens von Heimgart
Brote auf Servierplatte mit herbstlicher Tischdeko und Kuerbissuppe in der Schuessel zum Erntedankfest
Die Tischdekoration am Erntedankfest in der Natur mit Baeume mit Lichterkette zum Saisonende
Kuerbissuppe und Wein samt Dekoration mit Tischdecke aus Leinen auf dem Erntedankfest
Herbstlich dekorieren beim Erntedankfest ohne Kitsch: Baeume und Natur mit Tisch samt Tischdecke und Lichterkette
Brot essen und Tischdekoration geniessen auf dem Erntedankfest

Mein erstes Erntedankfest – Das Fazit

Abschließend kann ich jedem nur empfehlen auch ein kleines Erntedankfest zu feiern. Es muss ja nicht unbedingt unter diesem Motto stehen, aber es ist eben gut sich einmal zu besinnen, woher unsere ganzen tollen Lebensmittel kommen und dass es eben nicht immer so selbstverständlich ist. Und die Microgreens? Ich glaube ihr wisst mittlerweile, dass ich Fan der ersten Stunde bin und ich verrate euch schon mal, dass es im Winter wieder etwas Tolles mit Heimgart geben wird, mit dem wir Euch nochmal ganz anders inspirieren. Seid gespannt.

– In freundlicher & geschmackvoller Zusammenarbeit mit Heimgart –


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Natürlich Wohnen: Accessoires für Zuhause

Über den Einrichtungsstil „natürlich Wohnen“ stolpert man ja immer wieder. Sei es in der neuesten Ausgabe eines Interiormagazins oder in den Sozialen Medien. Wir selbst haben Euch letztes Jahr einen der Wohntrends des Jahres vorgestellt, der sich genau darum dreht: Wie wohne ich natürlicher. In diesem Artikel habe ich euch beschrieben, dass vermehrt natürlicher gewohnt

Mehr Atmosphäre für laue Sommernächte im Garten

In meinem Garten kann ich auf einiges verzichten, Strom und Licht im Garten möchte ich aber nicht mehr missen. Tatsächlich ist es für mich immer wichtiger geworden, bestimmte Aufgaben einfach und zeitsparend zu absolvieren. Denn oft ziehen Kleingärtner meterlang die Stromtrommel durch den Garten. Das kann man doch optimieren, oder? Ja, kann man und deswegen

10 inspirierende Instagram Interior Accounts

Ok, vielleicht ist das Wort Instagram Interior Accounts nicht wirklich passend gewählt, denn heute möchte ich euch verschiedene Instagram Accounts vorstellen, die mich inspirieren, auch wenn nicht alle auf Interior spezialisiert sind. Nicht alle sind im klassischen Sinne ein Instagram Interior Account, aber zeigen eben auch Stil, die Wohnung und besondere Stücke. Und die Accounts

Inspiration: Geschenke zur Geburt

Für mich war es damals immer ein Krampf Geschenke zur Geburt zu finden. Bevor ich selbst Kinder hatte, war ich einfach nie im Thema drin. Ich habe Schlafsäcke verschenkt, die für dreijährige Kinder waren oder Spielzeug, das nicht wirklich durchdacht war. Dabei gibt es doch so viele wundervolle Geschenke zur Geburt, man muss nur die

Individuelles und besonderes Geschirr

Besonderes Geschirr hat es mir schon sehr lange angetan und ich träume davon, dass irgendwann jede Schüssel, Tasse und Teller in meinem Küchenschrank auch besonders sind. Am liebsten besonders schön und vielleicht auch besonders komisch hier und da. Denn ich muss sagen, dass ich es gerne individuell auf dem Tisch mag. Auf der anderen Seite

Die neue Hochebene im Kinderzimmer

Schon eine geraume Zeit habe ich von einer Hochebene im Kinderzimmer geträumt, es aber immer wieder verworfen. Das Kinderzimmer meines Sohnes ist keinesfalls zu klein, nein, es ist sogar rund 20 m² groß. Das Zimmer ist jedoch relativ schmal geschnitten (3,30 m in der Breite), so dass sich für mich im letzten Jahr die Frage

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.