Heute kann ich Euch meine neueste Errungenschaft im Wohnzimmer zeigen. Vor ein paar Tagen habt Ihr auf Instagram so fleissig mit abgestimmt wie selten. Zur Wahl stand ein schlichter, heller Teppich und ein buntes Exemplar. Eingezogen ist – und auf Instagram war die Mehrheit auch dafür – dieser farbenfrohe Vintage Boucherouite Teppich von The Weavery. Mein Wohnzimmer kann ich mir schon gar nicht mehr ohne dieses besondere Schmuckstück vorstellen. Was es mit dem Boucherouite Teppich auf sich hat, warum es sich um einen Vintage Teppich handelt und sowieso, wer hinter dem Label The Weavery steckt erzähle ich Euch gern. Ausserdem habe ich Euch ein paar weitere Teppiche rausgesucht, zur Inspiration für Euer Zuhause. Los geht’s:

Dachschraege farbenfrohe Einrichtung mit natuerlichem Wandschrank und Wiener Geflecht und recyceltem Teppich von the weavery sowie Designer Beistelltisch

Neu im Wohnzimmer: Bunter Vintage Teppich

Nicht jeder mag Teppiche vor oder unter dem Sofa, nicht jeder Raum braucht es. Erst kürzlich habe ich gesehen, wie gemütlich ein Wohnzimmer auch ohne Teppich sein kann, vor allem wenn ein schöner Boden, schöner Raum und schöne Möbel gegeben sind. Für mich und meine Sofa-Ecke im Dachgeschoss ist ein Teppich allerdings unumgänglich. Allein schon wegen meiner Tochter spielt sich in dem Bereich der Wohnung einfach viel ab – vor allem auf dem Boden. Ohne Teppich ist es dort also nicht nur unbequem, sondern für mein Empfinden auch ungemütlich(er). Es musste also ein neuer Teppich her, der diesmal farblich etwas Abwechslung reinbringen sollte und eine wirkliche Besonderheit ist und für lange bleibt.

Schon seit einigen Monaten liebäugelte ich mit einem farbenfrohen, gewebtem Teppich mit Musterung. Die Idee war, dass ein farbenfroher Teppich bei mir im Wohnbereich den grünen Raumtrenner und auch die farbige Wand entsprechend aufnehmen sollte. Wichtig war mir dabei, dass es sich um eine einheitliche Musterung handelt, um den recht kleinen Sofa-Bereich nicht zu unruhig wirken zu lassen, was passieren kann, wenn farblich oder von der Musterung her einfach „zu viel passiert“.

Fündig geworden bin ich bei The Weavery und habe mich direkt schockverliebt. Geworden ist es nämlich dieser Vintage Boucherouite Teppich in den Maßen 280 * 140 cm, der auch schon liebevoll „Piñata-Teppich“ genannt wurde. Aber eigentlich bringt es die Bezeichnung total auf den Punkt. Seit ich den Teppich habe, bringt er bei mir eine ordentliche Portion Spaß und gute Laune und das sollte Interior ja auch mit sich bringen. Durch seine Webart und vor allem die „Fransen“ erinnert er mich seitdem tatsächlich an eine Piñata und ich mag ihn direkt noch mehr :)

Blau, Hellblau, Rosa und Rot die Farben im handgewebtem Teppich
Holzhocker Design Pols Potten Dimb Holz und bunter, handgeknüpfter Teppich von the weavery

Mein Boucherouite Teppich: Die Herstellung

Boucherouite ist eine typische Bezeichnung für Berber-Teppiche aus Marokko. Und so stammt auch mein farbenfroher Teppich von dort. Schneider und Fabriken der Textilbranche versorgen dabei Frauen aus den Dörfern mit Stoffresten, die wiederrum die Teppiche anfertigen. Neben Stoffresten kommt auch eigene Kleidung oder anderes Material zum Einsatz, das so ein zweites Leben erhält.

Bei meinem farbenfrohen Teppich handelt es sich also nicht nur um ein Unikat, sondern auch um einen Vintage Teppich. Allein der Fakt, dass es sich um ein Upcycling-Produkt handelt als auch das Wissen, wie der Teppich hergestellt wurde, machen ihn direkt noch einen Ticken besonderer. Ich habe ihn gesehen und mich direkt verliebt, eben ein echtes Liebhaberstück. Seit er bei mir liegt hat er zudem schon einige Härtetests bestanden und ich weiss, dass ich definitiv lange etwas von ihm haben werde! Der Handarbeit sei Dank.

Rückseite Kelim Style Teppich in bunt mit vielen Farben von the weavery
Dachgeschoss Wohnung Neubau Dachschrägen Wohnzimmer Sofaecke mit buntem Teppich von the weavery und Beistellhocker von Pols Potten
Teppichfransen in rot und bunt des handgefertigten Teppichs von the weavery
Wohnzimmer Dachgeschoss Dachschraege mit gruenem Raumtrenner, buntem Teppich und Designer Tisch

The weavery und noch mehr Inspiration

Hinter dem Shop von The Weavery stecken Bettina und ihr Mann Driss. Bettina, mit deutschen Wurzeln und Driss aus Marokko. Gemeinsam betreiben sie seit einigen Jahren ein kleines, besonderes B&B in Amsterdam, das mein Reiseherz nochmal ein Stück höher schlagen lässt, so hübsch ist es dort.

Schon in ihrem Gästehaus liegen einige der besonderen Teppiche aus Driss‘ Heimat. Nicht verwunderlich, dass es sich die beiden zur Aufgabe gemacht haben, die Teppiche auch anderen zugänglich zu machen und die Frauen vor Ort durch den Vertrieb zu unterstützen.

Detailaufnahme the weavery bunter Teppich handgewebt upcycelt, farbenfroh

Beim Stöbern durch den Shop von The Weavery konnte ich mich nur schwer entscheiden. Von den beliebten, farbenfrohen Kelim Teppichen über Exemplare in schlichten, geometrischen Mustern und Farbe (Beni Ourain) bis hin zu den Vintage Teppichen. Die Auswahl ist tatsächlich groß und jeder Teppich für sich eine echte Besonderheit.

Ich habe Euch hier noch vier besondere Teppiche aus den verschiedenen Kategorien rausgesucht, die vielleicht erahnen lassen, welches Spektrum an tollen Unikaten das Label anbietet. Die Teppiche sollen einfach nochmal die verschiedenen Arten zeigen, hier in etwas größer, gibt es auf der Homepage von the Weavery noch zahlreiche kleinere Teppiche oder Läufer. Das Schöne an The Weavery ist, dass es kein 08/15-Shop ist, sondern ein kleines, feines Unternehmen betrieben mit viel Herzblut und Leidenschaft. Da macht Umschauen nochmal viel mehr Spaß. Hier also ein kleiner Vorgeschmack für Euch <3

rot weisser Teppich handgewebt

Der so genannte „pre-washed“ Beni Ourain Teppich in Pink, Rosa und Weiss in 245 * 150 cm.

vintage Teppich weiss mit bunten Punkten the weavery

Aus 100% Wolle ist dieser helle Beni Ourain Teppich mit verschieden farbigen Punkten in 220 x 150 cm.

Typisches Design aus der marokkanischen Azilal-Gegend, der „the cute big one„-Teppich in 280 * 170 cm.

Aus 97% Wolle und 3% Baumwolle ist dieses Schmuckstück, der „colourful diamonds„-Teppich für alle mit viel Platz.

Mein Fazit

Mehr Vintage Boucherouite Teppiche bittesehr! Ich freue mich, dass ich nicht nur genau das gefunden habe, was ich mir für mein Wohnzimmer vorgestellt habe, nämlich einen farbenfrohen, langlebigen und vor allem besonderen Teppich. Nein, ich freue mich auch, dass wir Euch dadurch das tolle Label The Weavery vorstellen konnten, die nicht nur diese wunderhübschen Unikate vertreiben, sondern auch eine tolle Verbindung und Unterstützung in die Heimat geschaffen haben. Wir sind uns jedenfalls sicher, dass wir Euch hier nicht das letzte Mal was von The Weavery gezeigt haben <3

– Wir danken The Weavery für die Zusammenarbeit –


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.