Wie es zu meinem low budget Badezimmer Makeover gekommen ist? Ganz einfach: Noch nie haben mir die Fliesen in meinem Badezimmer gefallen, geschweige denn die grau melierten Bordüren. Seit unserem Einzug vor bald vier Jahren wollte ich etwas verändern. Bei Einzug alles „mal eben“ so reingestellt, ist es allerdings schlichtweg so geblieben. Irgendwie kam das Leben dazwischen und eine Renovierung inklusive neuer Fliesen ist ein finanzieller Invest, der vielleicht gar nicht nötig ist?

Ich habe mein Badezimmer daher endlich neu gestaltet und das für einen deutlich geringeren Kostenaufwand als eine reguläre Renovierung. Den Duschbereich habe ich mit einer besonderen Duschwand gepimpt, die Fliesen, Wand und Decke gestrichen, eine wunderbare Hängeleuchte hat ihren Platz gefunden und es sind ganz besondere Accessoires eingezogen. Alle Stationen meines low budget Badezimmer Makeovers zeige ich Euch hier:

Deckenlampe von muuto, Holzmoebel und Wandgestaltung mit Duschwand DIY Badezimmer low budget makeover

Selbst gestaltete Rückwand für die Dusche von Wall2Art

Ich habe mich sehr gefreut, als wall2art auf uns zugekommen ist und uns ihre Produkte vorgestellt hat. Denn ganz ehrlich? Von alleine wäre ich wohl nicht auf die Idee einer Duschwand gekommen und ich bin total überrascht von dem Look und der optischen Aufwertung meines Badezimmers. Mal ganz davon abgesehen, dass ich die Duschwand aus Glas viel besser reinigen kann als die lästigen Fugen im Nassbereich. Aber mal von vorne:

Wer ist wall2art aus Hamburg?

Bei wall2art lassen sich Küchenrückwände, Spritzschutz oder Duschwände erstellen. Gedruckt werden diese klimaneutral im Sitz der Firma in Hamburg. Gegründet als Atelier für Gebrauchswerbung, wurde wall2art als Siebdruckerei in Hamburg schnell zur Nummer 1 in ihrem Spezialgebiet dem Glasdruck und der Spiegelfertigung. Eine ganz besondere Stärke des Unternehmens ist der feuchtraumgeeignete Glasdruck zum Einsatz in Küchen, Bädern und Wellnessbereichen. Als einer von wenigen Anbietern beherrscht die Druckerei nämlich ein spezielles Herstellungsverfahren, mit dem sie Glasflächen digital so bedrucken, dass sie extrem widerstandsfähig, kratzfest und langfristig feuchtraumbeständig sind.

Meine individuelle Duschwand – Gestaltung

Im ersten Schritt muss man die entsprechende Wand natürlich ausmessen, da ich in meiner Planung keine Anschlüsse oder ähnliches berücksichtigen musste, ging das recht schnell und unkompliziert.

Nach dem Messen kann man bei wall2art Fotos für die eigene Rückwand aus acht verschiedenen Motivwelten aussuchen. Auswahl gibt es also reichlich. Aber natürlich kann man auch eigene Fotos hochladen und ich habe doch tatsächlich mit dem ein oder anderen Urlaubsmotiv geliebäugelt. Entschieden habe ich mich letztendlich für einen Farbverlauf, der – zumindest in meinem visuellen Moodboard – gut zum Rest des geplanten Badezimmers gepasst hat. Julia hat dafür den Pinsel geschwungen und mir einen tollen Verlauf gezaubert, genauso, wie ich ihn mir gewünscht habe. Jetzt hängt er und die Farben wirken sogar noch intensiver als gedacht. So mag ich die Wand sehr.

Duschwand montieren

Als die Duschwand ankam war ich wirklich positiv überrascht. Sehr professionell verpackt und vom Schraubschlüssel zur Öffnung der Verpackung bis hin zum Klebstoff war alles dabei. Einzig Silikon muss man sich – in der entsprechenden Farbe – zulegen. Zur Montage habe ich die Fliesen gereinigt und trocknen lassen. Anschliessend die Wand natürlich probehalber angehalten. Als alles gepasst hat, haben wir den Kleber aufgetragen und zu zweit die Duschwand angedrückt.

Die Duschwand hängt bombenfest und übrigens handelt es sich um ESG – Sicherheitsglas. Das heisst sie ist sogar ganz leicht biegsam, sollte die Wand mal nicht so eben sein. Sie ist ausserdem hitzebeständig und – sofern mal was schief gehen sollte – zerbricht das Sicherheitsglas in tausende, kleine Stücke, so dass es kein grosses Risiko darstellt.

Kosmetikspiegel, Dose, Zahnputzbecher blomus Accessoires Ideen zum Badezimmer einrichten low budget Umgestaltung vorher nachher
Duschwand mit buntem Farbverlauf Wandgestaltung Ideen zum selbst gestalten Badezimmer makeover
Handtuch im Badezimmer Urbanara Ideen zum Einrichten Bad
Badezimmer Makeover low budget Ideen zum Einrichten und Gestalten Renovierung
blomus kleine Deko Vasen Wohnaccessoires im Badezimmer DIY Heizungsverkleidung

Fliesen & Wand Streichen mit Misspompadour

Nachdem die Duschwand bereits einen Teil der Fliesen geschickt verdeckt hat, ging es mit dem Rest der Fliesen (und auch der Wand und Decke) weiter. Dafür haben wir erstmalig mit MissPompadour zusammen gearbeitet und aus dem grossen Farb-Portfolio ausgewählt. MissPompadour animiert mit dem Hashtag #ichstreichealles und so findet man auf der Homepage tatsächlich Farben für jegliche Anlässe. Nicht nur Fliesen- oder Wandfarbe, nein auch Lacke für Möbel oder ähnliches hält der Shop bereit und Streichutensilien gibt es gleich oben drauf.

Sehr empfehlen kann ich die kostenlose telefonische Beratung. Die habe ich gleich in Anspruch genommen, um auch sicherzugehen, dass mein Vorhaben gelingt und ich sowohl bei der Farbwahl als auch bei den Materialien keine Fehler mache. Und was ein Glück habe ich das gemacht, denn Farbe für die Silikonfugen oder auch den speziellen Silikonpinsel hätte ich bei meiner Bestellung glatt vergessen. Somit war das Projekt einmal von den Profis abgesichert, alle Materialien sind schon wenige Tage später eingetroffen und es ging los. Für die Farbe an der Decke und Wand habe ich mich übrigens für Beige mit Pfirsich in matt entschieden. Ich konnte mir die Kombi mit dem besonderen Weiß der Fliesen irgendwie gut vorstellen.

Badezimmer Ansicht Duschwand Fliesen Umgestaltung
Vorbereitung Badezimmer Farben von Miss Pompadour
Fliesen streichen vorher nachher grundierung Ideen Badezimmer Umgestaltung
Fugen streichen Miss Pompadour Ideen low budget Renovierung

Fliesen Streichen Schritt für Schritt

Noch nie in meinem Leben habe ich Fliesen gestrichen und ob ich es nochmal machen werde? Das lest Ihr weiter unten. Mit den folgenden Schritten habe ich meine altbackenen Fliesen in moderne Hingucker verwandelt.

01. Fliesen reinigen

Wenn eines wichtig ist, dann die gründliche Fliesenreinigung. Die Farbe haftet nicht auf schmutzigen, staubigen Fliesen. Oftmals sieht man den Schmutz auch gar nicht. Gearbeitet habe ich deshalb mit dem Reiniger von MissPompadour, um eine völlig fettfreie Fläche zu haben.

02. Fugen streichen

Fugen, puh, leidiges Thema dachte ich. Aber letztlich war es gar nicht so schlimm. Nachdem alle Fliesen gründlich gereinigt waren, habe ich die Silkonfugen um die Badewanne, das Waschbecken und die Toilette herum mit einer Silikon-Versiegelung überstrichen. Ein paar meiner Fliesen waren übrigens mit Silkon behaftet, das man gar nicht sehen konnte, auch hier habe ich einfach die Versiegelung verwendet. Für die Ecken habe ich diesen feinen, schrägen Streichpinsel benutzt. Ist die Silkon-Versiegelung getrocknet, hält die Farbe darauf optimal. Die Fliesenfugen hingegen habe ich nicht bearbeitet, da habe ich einfach drüber gestrichen, wie Ihr im folgenden Schritt lesen könnt:

03. Grundierung auftragen

Nachdem die Fliesen gereinigt und die Silkonfugen versiegelt waren (Achtung: Bitte immer darauf achten, dass Ihr alles ordentlich trocknen lasst!), habe ich mit dieser Grundierung (auch Haftgrund genannt) gestartet. Aufregend! Mit einem Lackroller habe ich die Grundierung aufgetragen. Über die Bordüre habe ich zweimal gestrichen, da das Silber wirklich stark geschimmert hat, ansonsten habe ich einmal über die Fliesen und Fugen gestrichen. Die Ecken habe ich wieder mit dem schrägen Pinsel bearbeitet.

04. Fliesenfarbe auftragen

Nachdem alles gut getrocknet ist habe ich mit der Farbe begonnen. Bei den Fliesen habe ich mich für einen Weisston entschieden. Genau genommen, dieser Lack namens Eggshell. Wer sich unsicher ist, sollte sich immer vorab eine Farbkarte bestellen. Ich persönlich bin in der Kombi mit der Wandfarbe ein „Risiko“ eingegangen, da die Farben ja auf jedem Bildschirm etwas anders aussehen und ich keine Farbkarten bestellt hatte. Aber für mich persönlich war es gar nicht nötig, ich habe mich überraschen lassen und mag die Farbkombi sehr. Fast noch besser, als ich es mir vorgestellt habe.

05. Nassbereich: Sealer auftragen

Last, but not least habe ich noch den Nassbereich bearbeitet. Das heisst konkret die Fliesen in der Badewanne und drum herum sowie die Fliesen um das Waschbecken. Darauf habe ich den Sealer aufgetragen. Und weil dieser so ergiebig war, habe ich zur Sicherheit noch die untere Fliesenreihe damit bestrichen, so dass beim Fliesen wischen auch die Randfliesen gut geschützt sind. Durch den Sealer schafft man eine gänzlich wasserfeste Oberfläche. FERTIG :)

Duschwand Badezimmer makeover selbst gestalten DIY Blumentopf blomus
Badezimmer Makeover Details accessoires
Fliesen streichen Badezimmer einrichten low budget renovierung makeover mit designleuchte von muuto fluid
Deckenlampe von muuto, Holzmoebel und Wandgestaltung mit Duschwand DIY Badezimmer low budget makeover
Seifenspender blomus in gruen Badezimmer einrichten Ideen und Tipps

Die neuen Badezimmer Accessoires

Duschwand eingezogen, Wand- und Decke gestrichen, Fliesen gestrichen. Was fehlt? Genau! Eine besondere Beleuchtung und ein paar tolle und besondere Accessoires. Denn bei meinem low budget Badezimmer Makeover ist definitv noch Platz für schöne Stücke, um dem Badezimmer den letzten Schliff zu verpassen. Neben den selbst gemalten Bildern meiner Tochter, sind folgende Gegenstände eingezogen:

Hängeleuchte Fluid von muuto via smow

Erinnert Ihr Euch noch an die schöne Lampe aus Julias Küche von smow? Die haben wir Euch hier vorgestellt. Smow war auch diesmal unsere Anlaufstelle Nummer 1, wenn es ums Thema stilvolle und hochwertige Lampen geht. Im Sortiment des Onlineshops (sie haben auch zahlreiche Filialen quer verteilt in Deutschland) gibt es wirklich unzählige, tolle Lampen. Entschieden habe ich mich für die Fluid Pendelleuchte von muuto in der Größe 23cm. Alleine der Name „Fluid“ passt schon so gut zum Thema Wasser und Badezimmer, da konnte ich nicht anders. Aber natürlich habe ich die Hängeleuchte eher wegen des Aussehens als des Namens gewählt. Die Kabellänge ist ausreichend und so habe ich die Länge bei Montage einfach gekürzt, bis alles gut gepasst hat. Jetzt hängt sie und ich kann es nicht anders sagen: Ich liebe diese Lampe!

Badezimmer accessoires von blomus

blomus haben wir Euch schon öfters bei uns auf dem Blog vorgestellt. Das schlichte Design, die tolle Haptik und die Haltbarkeit überzeugen einfach immer wieder. Kein Wunder also, dass ich auch bei den Accessoires fürs Badezimmer gern auf blomus zurück greife! Eingezogen sind die folgenden Gegenstände: Dieser tolle Kosmetikspiegel | Ein Treteimer, der super leise schliesst | Der hübsche Seifenspender | Immer wieder praktisch: Eine Aufbewahrungsdose | Ein 3er Set Vasen | Zahnputzbecher | Ein Übertopf für Pflanzen

Die meisten dieser Produkte sind aus der SONO-Serie von blomus. Die findet Ihr hier. Da findet Ihr noch andere Produkte und auch andere Serien fürs Badezimmer. Was man auf den Bildern nicht so sieht: Die Haptik. Die blomus-Produkte hier aus dem Badezimmer sind total griffig und halten sich gut!

Handtücher von Urbanara

Seit meinem Badezimmer Makeover fühle ich mich ein klein wenig wie im Spa. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf, sind kuschelige Handtücher, oder? Hier habe ich auf die Handtücher Arneiro zurück gegriffen. Die bestehen aus 60% Baumwolle und 40% Leinen in einer Farbkombi Rosenholz und Naturweiß. Wie man erkennen kann, sind die Handtücher in Waffeloptik und fühlen sich dadurch total gut an.

Kosmetikspiegel, Dose blomus Badezimmer Produkte
vorher nachher Badezimmer Dekoration mit Vase low budget makeover
Handtuecher und Jute Korb natuerliche Farben Accessoires im Badezimmer
Low Budget Badezimmer makeover Renovierung vorher nachher Ideen zum Gestalten und Einrichten mit Fliesen streichen und Duschwand
Kinderbilder Dekoration im Badezimmer low budget Renovierung Makeover Wandgestaltung Badezimmer farbenfroh

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NEWNIQ Interior Blog | Berlin (@newniqberlin)

badezimmer makeover auf instagram

Auf Instagram habe ich Euch den gesamten Makeover-Prozess unter den Highlights gespeichert. Schaut doch mal vorbei. Da bekommt Ihr einen schönen visuellen Eindruck von der Umgestaltung und dem Ergebnis.

Fazit zu meinem low budget badezimmer makeover

Puh, das war viel Arbeit. Vor allem das Streichen. Trotzdem: Ich würde jederzeit wieder so vorgehen. Alleine die finanzielle Ersparnis (neue Fliesen etc. vs. Streichen) war es die Arbeit wert und eigentlich hat das Streichen auch ziemlich viel Spaß gemacht. Durch die Duschwand habe ich meinen Badewannenbereich total aufgewertet. Die Farben bringen eine solche Ruhe in den Raum und endlich sind die altbackenen Fliesen nicht mehr zu sehen. Und die Lampe samt Accessoires runden das Makeover für mich total ab. Ich bin also wirklich sehr zufrieden und gehe nun wieder sehr gerne in mein Badezimmer. Die Arbeit hat sich gelohnt und ich würde es jederzeit wieder so machen. Alles rausreissen kann man schliesslich immer noch ;)

Badezimmer Muelleimer blomus Accessoires und Ideen zum Einrichten
Badezimmer nachher Fliesen streichen Design Haengeleuchte muuto
Fliesen streichen low budget makeover Badezimmer Renovierung Vasendekoration

– In freundlicher Zusammenarbeit mit wall2art sowie Miss Pompadour, blomus, Urbanara, Smow –

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.