Ich bin sehr glücklich darüber, dass es mittlerweile schöne, nachhaltige und diverse Kinderbücher im Kinderzimmer gibt. Mit Blick auf unser Bücherregal, musste ich jedoch feststellen, dass wir schon wirklich lange keine neuen Bücher mehr im Regal haben (da wir eigentlich den Grossteil in der Bücherei ausleihen). Natürlich werden die aktuellen Bücher auch heiß geliebt, aber gerade in Bezug auf besondere Themen und diverse Kinderbücher, hatte ich das Gefühl, ich könnte mal wieder etwas aufstocken. Deswegen möchte ich euch heute eine schöne Auswahl an Büchern vorstellen, die unser Lesen bereichern und in vielen Punkten Denkanstöße bieten. Vor allem Themen, die nicht immer selbstverständlich in Büchern besprochen werden, wie Flucht, alleinerziehend leben oder das Bewusstsein für die Natur, zeigen diese Bücher auf eine sehr wunderschöne Weise. Ich nehme euch deswegen gerne mit und bin mir sicher, dass das ein oder andere Buch bei euch im Regal landen wird.

01. Sei ein ganzer Kerl

Starten wir mit zwei wundervollen Büchern des Zuckersüß Verlages, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Kinderbücher aus aller Welt zu übersetzen und zu verlegen. Ich muss gestehen, dass mich das Buch, das ich euch heute vorstelle, schon zu Tränen gerührt hat. Ich habe mit meinem Sohn das Buch „Sei ein ganzer Kerl“ von Jessica Sanders, illustriert von Robbie Cathro, gelesen und es ist etwas passiert, das ich nicht erwartet habe. Das Buch zeigt verschiedene Jungen, die auf ihre Art individuell und ganz einzigartig sind. Jungen-Klischees werden aufgebrochen und das Kind wird dazu ermutigt, dass es so sein kann wie es will. Ein Kind in dem Buch hat eine Armprothese. Mein sechsjähriger Sohn war davon absolut fasziniert. Er musste erst einmal wirklich verstehen, was dies bedeutet und warum das Kind die Armprothese trägt. Traurig gemacht hat mich seine Aussage, man könne die Armprothese ja auch in einer Hautfarbe darstellen, dann würde sie nicht so auffallen und die anderen Kinder würden dann vielleicht nicht über ihn lachen. Das fand ich sehr erschreckend. Dies war für mich die Gelegenheit, mit meinem Sohn über das Thema Behinderung und Diversität zu sprechen. Nicht, dass das nicht schon öfters bei uns Thema war, aber dieses Buch hat uns bildlich dabei geholfen über diese Thematik zu sprechen, ohne dass es konkret thematisiert wird. Ich kann es wirklich voll und ganz empfehlen.

Diverse Kinderbuecher: Sei ein ganzer Kerl vom Zuckersuess Verlag
Selbstliebe und Selbstbewusstsein fuer Jungen im Buch Sei ein ganzer Kerl
Diverse Kinderbuecher mit Sei ein ganzer Kerl mit Kind samt Handicap, Behinderung und Protese

02. Liebe deinen Körper

Wenn man von einem Pendant zu „Sei ein ganzer Kerl“ sprechen möchte, kann man das Buch „Liebe deinen Körper“ von Jessica Sanders, illustriert von Carol Rossetti, heranziehen. Das Buch versprüht ein positives Körpergefühl. Weibliche Klischees von nur dünnen Frauen werden hier nicht gezeigt. Vielmehr geht es darum, seinen Körper so zu lieben, wie er ist und Mädchen darin zu bestärken sich zu lieben. Man sieht in dem Buch unrasierte Beine, Frauen mit Schwangerschaftsstreifen oder Pigmentstörungen. Dieses diverse Kinderbuch zeigt, wie man auf ungezwungene Art und Weise seiner Tochter, aber natürlich auch seinem Sohn die normale Welt der Körper nahe bringt.

Diverse Kinderbuecher fuer junge Maedchen mit Liebe deinen Koerper
Diverse Kinderbuecher zeigen zum Beispiel Natuerlichkeit und reale Frauenkoerper
Diverse Kinderbuecher im Detail mit Liebe deinen Koerper

03. Der Karneval der Tiere und Die Zauberflöte

Camille Saint-Saëns` „Der Karneval der Tiere„und „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart, beide illustriert von Jessika Courtney-Tickle, reihen sich bei uns ein. In unserem letzten Kinderbuch-Beitrag haben wir euch bereits den „Nussknacker“ als auch „Die vier Jahreszeiten“ vorgestellt. Die Bücher sind bei unseren Kindern so gut angekommen, dass wir uns sehr freuen noch weitere aus dieser Reihe vorstellen zu können. Ich zeige euch hier den Karneval der Tiere und Die Zauberflöte. Ein kindgerechtes Musik-Bilderbuch zum Hören. Durch gezeichnete Flächen auf den Seiten, kann man durch Fingerdruck die komponierten Werke von Saint-Saëns und Mozart hören. Ein tolles Bucherlebnis, das auch schon mit sehr kleinen Kindern erlebt werden kann.

Kinderbuchillustration im Detail mit klassischer Musik zum hoeren
Mit dem Kinderbuch Der Karneval der Tiere Musik erleben
Das Buch mit Flaeche fuer Sound im Kinderzimmer
Das Musikbuch Der Karneval der Tiere als Klassiker mit klassischer Musik
Illustrationen in Die Zauberfloete
Das Musikbuch Die Zauberfloete zum Hoeren
Detail im Musikbuch Die Zauberfloete

04. Alles Arbeit oder was?!

Als ich meinem Sohn vor circa zwei Jahren erklärte, was ich eigentlich arbeite, merkte ich schnell, wie schwierig es doch ist dies zu erklären. Ich habe ihm dann gesagt, dass ich für Kunden Bilder male und Dinge am Computer mache. Natürlich folgte sofort die Frage, was denn ein Kunde sei. Als ich kurze Zeit später davon berichtete, dass ich mit Judith zusammen arbeite, war mein Kind total verwirrt. Für mich war es auch schwierig ihm zu erklären, was genau wir mit Blog und Fotografieren und Geschichten erzählen machen, denn in unserem Alltag gibt es Arbeit, die man sehen kann und welch, die man nicht sieht. Das Arbeiten auf einer Baustelle oder als Kassierer*in in einem Supermarkt ist sichtbar für Kinder. Aber was bedeutet Arbeit eigentlich noch? Warum sollten nur Erwachsene arbeiten und wohin geht die Arbeit, wenn man sie verliert? All diese Themen werden in dem wunderschön illustriertem Buch von Mieke Scheier „Alles Arbeit oder was?!“ behandelt. Entstanden ist ein Buch mit dem man sich sehr lange beschäftigen kann. Auch das Gendern ist in dem Buch sehr gut gelungen. So gibt es selbstverständlich auch eine Astronautin als auch einen Vater, der sich gleichberechtigt um die Kinder kümmert.

Alles Arbeit oder was ist ein Buch zum Thema Arbeit mit tollen Illustrationen
Diverse Kinderbuecher mit einem guten Beispiel zum Thema gendern mit Alles Arbeit oder was und dessen lustiggen Illustrationen
Kinder das Thema Arbeit mit diesem Buch erklaeren

05. Wir sind hier

Wir sind hier“ ist eine Geschichte von Flucht und Hoffnung, geschrieben von Kyo Maclear, illustriert von Rashin Kheiriyeh. Ein diverses Kinderbuch mit einer schwierigen, aber deswegen umso wichtigeren Botschaft. Das Buch geht um Flucht, um Heimat, um aufgeben und wieder finden. In schönen Kinderzeichnungen wird der Weg von Geflüchteten gezeigt, die sich auf den Weg machen eine bessere Zukunft zu finden. Man sieht Unbeständigkeit, aber auch Geborgenheit mit dem Blick auf kleine Dinge, die die Situation verschönern und Halt geben. Ich persönlich, würde das Buch ab fünf Jahren empfehlen, da hier ein gutes Verständnis dafür herrscht, was es heißt, auf der Flucht zu sein. Pro Buch geht eine 1 Euro-Spende an Sea Watch e.V., also ein weiterer Punkt, weshalb man das Buch kaufen sollte.

Buch ueber Gefluechtete vom Zuckersuess Verlag kindgerecht erzaehlt
Diverse Kinderbuecher: Kinderbuch Wir sind hier ueber das Thema Flucht
Detail von Illustration im Kinderbuch mit Schiff zum Thema Flucht

06. Sonne, Wind und Regen

Sonne, Wind und Regen- das Buch vom Wetter“ ist ein Buch von Steve Parker und Jen Metcalfe und Illustrationen von Caroline Attia. Wie entsteht ein Regenbogen, was ist eine Strömung und was hat es eigentlich mit den Jahreszeiten auf sich? In diesem Buch geht es genau um diese Themen. Wenn ihr auf Anhieb auch nicht wisst, wie ihr euren Kindern das Thema Polarlichter oder Wüste erklären sollt, ist dieses Buch genau richtig für euch. Denn vor allem in Zeiten von Klimakatastrophen ist dieses Buch aktueller denn je. Es vermittelt den Kindern auf eine sehr kindgerechte, ansprechende Weise, warum das Wetter so ist wie es ist und wie wichtig es ist, der Natur ihren Raum zu geben. Zudem ist es gar nicht mal so schlecht auch ab und an mal selbst wieder nach zu lesen, wie eine Wolke entsteht und warum es eigentlich so windig im Herbst ist.

Diverse Kinderbuecher: Sonne, Wind und Regen ist ein Buch ueber Natur und Klimawandel
Wetter, Wind und Blitze und Klimakatastrophen fuer Kinder erklaert
Wetter kindgerecht mit Illustrationen erklaert

07. Wie toastet der Toaster das Brot?

Bei uns wird das Thema Technik zur Zeit total gross geschrieben. Ich werde täglich gelöchert, wie verschiedene Maschinen funktionieren. Dabei ist das wirklich gar nicht so einfach zu erklären. Deswegen feiere ich gerade das Buch „Wie toastet der Toaster das Brot? Das Innenleben großer und kleiner Maschinen – einfach erklärtvon Steve Martin, illustriert von Valpuri Kerttula. In diesem Buch werden nämlich genau diese Fragen beantwortet. Warum fliegt ein Flugzeug, wie funktioniert eigentlich die Hebelwirkung einer Schere und was ist eigentlich ein Strichcode und wie wird er gescannt? Ich muss zugeben, dass ich selbst ganz viele Dinge noch nicht wusste und ich deswegen dieses Buch wahnsinnig toll finde. Als Illustratorin sprechen mich die Illustrationen auch sehr an. Vor allem als Kind der Neunzigerjahre erinnern Sie mich ein wenig an alte Beavis & Butthead-Zeichnungen. Freut euch also, wenn ihr mich das nächste Mal seht und ich euch dann das Prinzip einer Klimaanlage erklären kann.

Buecher im kinderzimmer ueber die Technik eines Autos
Das Buch Wie toastet der Toaster das Toast ist ein Technik Buch und unsere Kinderbuchempfehlung
Im Buch ueber technik wird ein tacker einfach erklaert

08. Das Wimmelbuch der Weltreligionen

Das Wimmelbuch der Weltreligionen“ von Anna Wills und gezeichnet von Nora Tomm, ist ein farbenfrohes Buch über die Religionen Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam. Gerade passt es gut zu uns, denn hier gibt es zur Zeit diese Dialoge: „Mama, heißt das denn nun, dass Gott so etwas wie ein Gespenst ist?“ „Naja nicht ganz, aber er ist so etwas wie ein Engel oder ein Geist. Manche glauben an ihn, manche tun es nicht.“ Denn mit der Erklärung, wie eigentlich die Welt entstanden ist und der Urknalltheorie, hat sich mein Sohn nicht komplett zufrieden stellen lassen. Also habe ich das große Thema Gott auf den Tisch gebracht. Um ehrlich zu sein, war ich aber hier ein wenig überfordert, was ein Kind im Alter von fünf Jahren eigentlich versteht und was nicht. Als Unterstützung habe ich dann dieses Buch gefunden, das auf eine sehr unterhaltsame Wimmelbuch-Weise die Themen der fünf großen Weltreligionen bespricht. Freunde von uns haben vor Kurzem das Lichterfest Diwali gefeiert und so konnte ich meinem Sohn im Buch zeigen, was es damit auf sich hat. Wer sich also beim Thema Religionen, so wie ich, ein wenig schwer tut, findet in diesem diversen Kinderbuch, in dem viele verschiedene Nationalitäten gezeigt werden, sicherlich eine gute Unterstützung.

Das Kinderbuch ueber Religionen zum Thema Wer ist Gott und diverse Kinderbuecher heranziehen
Ein Wimmelbuch ueber Islam, Hinduismus, Christentum, Buddhismus und Judentum
Das Wimmelbuch der Weltreligion ist super um Kindern Gott und Religion kindgerecht zu erklaeren

09. Vor den sieben Bergen

Vor den sieben Bergen“ ist ein entzückendes Buch von Annette Feldmann und ist illustriert von Mareike Engelke. Das Buch erzählt davon, wie Schneewittchens Enkel sie besuchen und in die Berge wollen und alles schief geht. Wie bereits zu Anfang erwähnt, finden sich im Bücherregal im Kinderzimmer nicht viele Bücher mit alleinerziehenden Müttern oder Vätern. Dieses Buch, dass das Thema natürlich behandelt, es aber nicht gesondert ausspricht, führt die Kinder ganz natürlich an das Thema heran. Hier ist es ganz selbstverständlich, dass die Mutter ohne Partner ist. Und das ist auch, mit all seinen Schwierigkeiten, aber auch schönen Momenten,völlig okay. Das Buch ist sehr schön gezeichnet und man möchte sich am liebsten die einzelnen Seiten heraustrennen und als Print ins Zimmer hängen. Ob es die Kinder und ihre Mutter über die Berge zur Großmutter schaffen, verrate ich nicht. Alleine um dies rauszufinden, solltet ihr euch das Buch kaufen.

Das Kinderbuch vor den 7 Bergen mit Mutter samt Grossfamilie alleinerziehend und der Grossmutter
Diverse Kinderbuecher gibt es beim Kunstanstifter Verlag mit einem Buch ueber eine Alleinerziehende
Alleinerziehende Mutter als Illustration im Kinderbuch Vor den sieben Bergen

10. Wir feiern! Ein Jahr, viele bunte Feste

Das Buch „Wir feiern! Ein Jahr, viele bunte Feste“ von Claire Grace und illustriert vom grossartigen Londoner Illustrator Christopher Corr macht einfach nur Spass. Dieses diverse Kinderbuch findet sich sicherlich genauso oft auf meinem Nachttisch als auch neben dem Bett meines Sohnes. Es ist ein bunt gestaltetes, fröhliches und informatives Buch, welches die verschiedenen Festlichkeiten der Welt behandelt. Natürlich ist einem als Erwachsener der Valentinstag oder das Maifest bekannt. Aber wie sieht es mit unseren Kindern aus? Kennen Sie wirklich mehr als Ostern, Weihnachten und das Laternenfest? Ich selbst habe in diesem bunten Kinderbuch so viele neue Feste kennengelernt, die ich noch nie vorher gehört habe. Beispielsweise das Pearly Kings and Queens Harvest Festival, das im September stattfindet und sich dafür die Pearly Kings und Queens  in mit Perlmuttknöpfen verzierten schwarzen Anzügen auf dem Guildhall Yard zum Erntedankfest treffen. Aber auch das Fest Pongal, ein indisch-tamilisches Fest im Januar, habe ich nun erst kennengelernt. Besonders schön ist die Aufteilung im Buch nach Jahreszeiten. So kann man eben auch direkt schauen, welches Fest man mit den Kleinsten vielleicht feiern möchte, fernab von Halloween und dem Nikolaustag. Ein sehr gelungenes Buch, das die verschiedenen Nationen und ihre Gebräuche zusammen bringt.

Diverse Kinderbuecher: Wir feiern ueber Feiern und Feiertage weltweit
Kinderbuch ueber bunte feste vom Illustrator Christopher Corr
Diverse Kinderbuecher mit dem Buch Wir feiern und dem Martin Luther King Jr Day

11. Der Bonsai Pottwal

Der Bonsai Pottwal“ von Anna Grabener ist ein Buch, mit dessen Beschreibung ich nicht wirklich viel anfangen konnte. Nachdem ich es nun aber einige Male gelesen habe, gefällt es mir richtig gut. Die Geschichte dreht sich um Henry und dessen Eltern, die eine Party feiern. So wird Henry, der natürlich nicht mit feiern darf, ein Übernachtungsgast namens Enzo ins Zimmer geschoben. Beide Jungen haben nicht wirklich Lust die Zeit miteinander zu verbringen bis Enzo eine fantastische, abenteuerliche Geschichte erzählt. In dem Buch geht es aber viel mehr als nur um einen Übernachtungsgast. Er geht es darum, seinen Unmut und seine Ängste zu überwinden, offen für neue Menschen zu sein und die Fantasie in sein Leben zu lassen. Wer wissen will, was es mit dem Bonsaipottwal auf sich hat, der muss das Buch selber kaufen.

Der Bonsaipottwal ist ein Buch mit viel Phantasie
Lustige Illustration als Strichzeichnung in Kinderbuch
Kindern vorlesen mit dem Kinderbuch Der Bonsaipottwal

12. Der Atlas der Superlative

Der Atlas der Superlative“ ist die ultimative Sammlung der größten, schnellsten, längsten, heißesten, stärksten und gefährlichsten Rekordhalter der Welt und wurde von Emily Hawkins erzählt und Lucy Letherland illustriert. Erschienen ist das Buch in einem A3-Format. Schneller, höher und weiter sollte im Alltag ja nicht immer die Devise sein, aber es ist schon beeindruckend zu erfahren, welche Superlativen es auf der Welt gibt. Wusstet ihr beispielsweise, dass sie schwarze Mamba aus Afrika die schnellste Schlange der Welt ist. Oder dass der höchstgelegenste Fluss in Tibet zu finden ist? Die sind nur zwei der Superlativen, die sich in diesem Buch auf 85 Seiten wiederfinden. Das Buch vereint schöne Bilder, tolle Geschichten und zugleich Fachwissen. Und wir wissen ja, dass die Gehirne der Kinder wie ein Schwamm sind und sicherlich jede Info in dem Buch aufsaugen.

Illustriertes Kinderbuch Atlas der Superlative mit vielen Infos, die kindgerecht erzaehlt werden
Der Atlas der Superlative ist ein Buch mit vielen illustrationen im Ueberformat und ein tolle Weihnachtsgeschenk
Detail im Atlas fuer Kinder

13. Bäume

Ein so einfacher Titel für ein so tolles, detailreiches Buch. Das Buch Bäume von Wojciech Grajkowski, illustriert vom preisgekrönten Illustrator Piotr Socha ist wirklich ein Buch mit dem man sich sehr lange beschäftigen kann. Es zeigt die Welt der Bäume und vor allem die Beziehung zwischen Mensch und Baum. Vom Baumhaus über Baumwesen bis hin zum geschichtlichen Abriss bietet dieses Buch wirklich viel. Es ist fantasievoll und man erkennt immer wieder neue Details. Ein wirklich schönes Buch, um den Kindern die Wichtigkeit der Bäume beizubringen.

Das Buch Baeume mit tollen, detailreichen illustrationen zum Thema Umweltschutz
Das Buch Baeume zum Thema Umweltschutz und Natur
Kindgerechte Illustrationen von einem Baumhaus im Buch Baeume

Bunte, lustige, informative, politische und diverse Kinderbücher sind einfach toll, so meine Meinung. Ich hoffe ich konnte euch auch ein wenig  inspirieren und vielleicht findet ihr ja schon das ein oder andere Geschenk. Die Liste hätte natürlich noch länger sein können, aber ich werde euch einfach im nächsten Bericht wieder ein paar tolle Bücher vorstellen.

– Danke an alle Verlage für die Rezensionsexemplare.
Der Artikel enthält Affiliate-Links. –


Oh nein, ihr habt einen Blogbeitrag verpasst?

Gut, dass es unseren Newsletter gibt, der euch mit allen Infos rund um den fancy Interior Blog Newniq versorgt. Einmal die Woche gibt es alles zum Thema Wohnen & Interior, Design & Lifestyle und Travel & Locations. Somit seid ihr gut informiert und könnt auf der nächsten Party einen auf Profi machen. Yihaa.

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.