[Anzeige] Jeden Sommer die gleiche Frage: wie kann ich den Garten für den Urlaub vorbereiten? Seit wir Gartenbesitzer sind, treibt uns diese Frage wirklich um. Denn es gehört mehr dazu, als die Nachbarn zu fragen, ob sie ab und an einmal eine Gießkanne über die Beete halten. Viel mehr kann man durch gute Planung, die gar nicht aufwändig ist, Beete, Kübelpflanzen und Blumen sehr gut auf einen Sommer in Abwesenheit einstimmen. Wir zeigen euch, wie ihr euren Garten für den Urlaub vorbereiten könnt:

Tipp 01: Kontinuierliche Bewässerung

Kontinuierliche Bewässerung ist zum Beispiel durch das Bewässerungssystem von GARDENA möglich. Bereits vor einigen Wochen habe ich genau dieses Bewässerungssystem an den Beeten installiert. Dabei war es mir wichtig, dass die Beete ohne viel Aufwand kontinuierlich bewässert werden. Das AquaBloom Bewässerungsset ist dafür perfekt geeignet, da es ohne Strom und ohne Wasseranschluss funktioniert. Lediglich ein Eimer voll Wasser genügt, um die Pflanzen über mehrere Tage zu wässern. Ich selbst habe eine große Regentonne als Wasserzufuhr installiert, so dass ich eine lange Zeit überbrücken kann, ohne selbst im Garten anwesend sein zu müssen.

Das Bewässerungsset besteht aus einer 3-in-1-Haupteinheit, der Pumpe, einer Kontrolleinheit und dem Solarpanel mit Batterie. Mit 14 vordefinierten Bewässerungsprogrammen behält man die Kontrolle über die Bewässerung für bis zu 20 Pflanzen. Dies wird mit Hilfe der druckkompensierenden Tropfer bewerkstelligt, die man in die Kübel oder Blumenkästen legt und die jeweils eine Bewässerung von bis zu 300 ml ermöglichen. Durch dieses Bewässerungsset wurde GARDENA übrigens zum Reddot winner 2020 in der Kategorie „innovative product“.

Die Installation ist sehr einfach und man kann sie nach seinen eigenen Bedürfnissen anpassen. Insgesamt bewässert das AquaBloom Bewässerungssystem meine vier Hochbeete und zusätzlich noch ein Bodenbeet. Wenn man länger verreist ist, braucht es lediglich Nachbarn, die ab und an einmal die Tonne mit Wasser befüllen.

Den Garten fuer den Urlaub vorbereiten und das AquaBloom Bewaesserungssystem installieren
Gardena Aquabloom Bewaesserung und den Garten fuer den Urlaub vorbereiten
Den Garten fuer den Urlaub vorbereiten mit dem AquaBloom Bewaesserungssystem fuer die Beete
Das Gardena AquaBloom Bewaesserungs-Set installieren
Den Garten fuer den Urlaub vorbereiten mit dem Solar AquaBloom Bewaesserungssystem fuer die Beete

Tipp 02: Blüten und Stauden kürzen

Da man regelmäßig Blüten und Stauden kürzen sollte, ist dies auch wichtig, wenn man den Garten für den Urlaub vorbereiten möchte. Vertrocknete Blüten sollte man großzügig abschneiden, so ist die Blütenpracht nach dem Urlaub noch etwas größer. Ich selbst schneide vertrocknete Stauden rigoros ab, wenn sie bereits ausgeblüht sind.

Tipp 03: Rankpflanzen hochbinden

Es ist manchmal enorm, wie schnell Pflanzen wachsen können. Ich habe es schon oft erlebt, dass ich eine Woche nicht im Garten war und das Gefühl hatte, er wäre in dieser Woche förmlich explodiert. Damit Rankpflanzen nicht abknicken oder die Früchte nicht reifen, ist es wichtig, die Pflanzen hoch zu binden. Dies kann man mit verschiedenen Materialien tun. Entweder nehmt ihr verschiedene Seile, Drähte oder praktische Klammern. Ich habe vor allem die Gurken, Tomaten und Weintrauben hochgebunden, um die Ernte nicht zu verlieren.

Blueten enternen und Stauden zurueckschneiden und den Garten fuer den Urlaub vorbereiten
Beete und Garten fuer den Urlaub vorbereiten
Gartentipps wie Rankpflanzen und Wein hochbinden
Stauden im Sommer schneiden und den Garten fuer den Urlaub vorbereiten

Tipp 04: Nachhaltiges bewässern

Beim Thema „nachhaltiges Bewässern“ greifen wir wieder auf GARDENA zurück. Diesmal auf die Akku Regenfasspumpe 2000/2. Da ich bisher meine Regentonnen relativ stiefmütterlich verwendet habe, freue ich mich sehr über dieses Gerät. Denn es war mir schlichtweg oft zu aufwändig, einzelne Gießkannen aus der Regentonne zu schöpfen, vor allem wenn die Tonne relativ leer war.

Durch die Regenfasspumpe ist dies nun anders: man kann diese direkt in die Tonne hängen und den Schlauch mit dem Gerät verbinden. Ich nutze hierfür den flexiblen Textilschlauch Liano mit 15 m Länge, der sogar im Winter frostgeschützt ist. An der Pumpe kann man den Druck individuell einstellen und somit beispielsweise auch gut einen Rasensprenger für die Beete anschließen. Somit haben die HelferInnen so gut wie keine Arbeit mit dem Gießen. Auch der Fakt, dass die Regenpumpe mit Akku betrieben wird und nicht mit Strom, erleichtert die Handhabe immens, sollte der Strom nämlich abgeschaltet sein. Das Schöne an diesem System ist, dass der Akku für mehrere Geräte verwendet werden kann, ohne dass man sich für jedes Gerät einen neuen Akku kaufen muss.

Garten waessern mit Regentonne und Pumpe von Gardena
Bewaesserung durch regentonne mit der Pumpe von Gardena
Den Garten fuer den Urlaub vorbereiten dank Akku Regenfasspumpe von Gardena
Garten fuer den Urlab vorbereiten mit der Regenfasspumpe von Gardena
Bewaesserung waehrend der Ferienzeit
Flexibler Gartenschlauch und Bewaesserung mit der Pumpe und Regentonne

Tipp 05: Praktische Schilder

In der Vergangenheit habe ich oft gemerkt, dass die Person, die sich um unseren Garten gekümmert hat, immer wieder Fragen hatte, welche Pflanzen wie gegossen werden müssen. Dies ging mir auch schon so, wenn ich mich um Pflanzen anderer Menschen gekümmert habe. Um es den HelferInnen so einfach wie möglich zu machen, habe ich diesmal kleine, selbst beschriftete Schilder in die Pflanzen gesteckt. Denn nicht jede Pflanze hat das selbe Bedürfnis an Wasser. Hierfür habe ich leere Saft- und Milchtüten wiederverwendet. Der Vorteil hierbei ist nämlich, dass diese wasserabweisend sind und gut beschriftet werden können. So halten sie den ganzen Urlaub über.

Tipp 06: Mulchen

Den Garten für den Urlaub vorbereiten heißt auch, dass man sich vor allem um die Beete kümmern muss. Damit sie nicht so schnell austrocknen, sollten diese mit Rindenmulch bedeckt werden. Somit kann man das Austrocknen verhindern und auch das Unkraut wächst weniger schnell.

Ernten im Sommer und Garten fuer den Urlaub vorbereiten

Tipp 07: Ernten

Man kann schon im Vorhinein den Garten so anlegen, dass nicht alle Obst- und Gemüsesorten auf einmal reifen. Zudem gibt es bestimmte Obst- oder Gemüsesorten, die bereits vor der Urlaubszeit geerntet werden können. In meinem Fall sind es Kartoffeln, Zwiebeln und aktuell die Klaräpfel, die bereits ab Mitte Juli geerntet werden können. Auch die Zucchini explodieren zur Zeit. Natürlich ist es selbstverständlich, dass sich die HelferInnen an allem Obst und Gemüse bedienen dürfen, aber ich versuche es zu vermeiden, dass sie große Ernteaktionen auch noch durchführen müssen. Das erledige ich dann doch lieber selbst.

Zwiebeln vorab ernten und den Garten fuer den Urlaub vorbereiten
Garten waessern mit Tipps fuer die Nachbarn
Beete mulchen fuer die Urlaubszeit im Garten
In der Sommerzeit im Garten werden die Klaraepfel geerntet

Tipp 08: Kübelpflanzen richtig vorbereiten

Ich habe einige Kübelpflanzen in meinem Garten beziehungsweise auf der Terrasse stehen. Damit diese nicht zu sehr unter der Sommerhitze leiden, gibt es zwei wichtige Tipps: stellt eure Kübelpflanzen so dicht aneinander wie möglich, da sie sich dadurch gegenseitig Schatten liefern und weniger schnell austrocknen. Zudem sollten Sie generell eher an einem Schattenplatz stehen, statt in der prallen Sonne. Wenn nicht mit großen Unwettern zu rechnen ist, würde ich immer empfehlen die Pflanzen trotzdem nicht überdacht aufzustellen, damit sie gegebenenfalls von dem ein oder anderen Sommerregen etwas abbekommen.

Tipps fuer die Kuebelpflanzen waehrend des Urlaubs

Tipp 09: Rasen bearbeiten

Vor dem Urlaub kann der Rasen gerne noch einmal gemäht werden. Hierbei sollte die Länge zwischen fünf und sechs Zentimeter liegen. Somit werfen die Halme noch genügend Schatten und eine zu große Austrocknung ist dadurch etwas verringert. Achtet darauf, dass ihr den Rasen nicht noch einmal vorher düngt, um das Wachstum nicht unnötig anzuregen. Wer einen Rasenmäher mit Mulchfunktion besitzt, sollte den Rasen zweimal in kürzeren Abständen vor dem Urlaub mähen. So kann das Schnittgut in die Grasnarbe rieseln und den Wasserverlust noch etwas verringern.

Tipp 10: Möbel pflegen

Wer den Garten für den Urlaub vorbereiten will, sollte auch an die Gartenmöbel denken. Diese können in der Zwischenzeit nämlich ganz schön in Mitleidenschaft gezogen werden. Deswegen solltet ihr diese unterstellen und im Bestfall so aufstellen, dass ggf. Regenwasser ablaufen kann.

Den Garten für den Urlaub vorbereiten:

Wir hoffen, dass ihr nun den Garten für den Urlaub vorbereiten könnt und wir euch mit unseren Tipps etwas weiterhelfen konnten. Generell klappt es ja immer besser als man im Vorfeld denkt. Aber vor allem durch die/den ein oder anderen HelferIn, besonders in Bezug auf die Bewässerung, kann man sich das Leben etwas erleichtern und den Urlaub noch etwas mehr genießen.

Gartenmoebel schuetzen und unterstellen

Dieser Bericht ist in Kooperation mit GARDENA entstanden! Danke für die Zusammenarbeit!

Author

Write A Comment

Mit dem Hinterlassen deines Kommentars stimmst du zu, dass deine angegebenen Daten (Name, Mail-Adresse, IP-Adresse und Uhrzeit deines Kommentars) bei uns gespeichert werden. Weitere Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.